Sonntag, 19. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 122815

Ausbildung zum zertifizierten Natur- und Landschaftsführer

Anmeldungen ab sofort möglich

Hohenzieritz, (lifePR) - Demnächst bietet das Nationalparkamt Müritz in Zusammenarbeit mit der Landeslehrstätte für Naturschutz und nachhaltige Entwicklung Mecklenburg-Vorpommern Interessenten die Chance, sich zum "Zertifizierten Natur- und Landschaftsführer für den Müritz-Nationalpark" ausbilden zu lassen. Die Teilnehmer am Kurs können unabhängig von ihrem beruflichen Abschluss ihre Fähigkeiten auf dem Gebiet von Natur- und Landschaftsführungen entwickeln und erweitern. Ein aus drei Modulen bestehender Lehrgang wird vielen spannenden Fragen im Zusammenhang mit dem Müritz-Nationalpark nachgehen.

Vorgesehen sind 70 Unterrichtsstunden, die an den Wochenenden 24. und 25. Oktober 2009 und 12. und 13. Dezember 2009 sowie vom 18. bis 22. Januar 2010 im Jugendwaldheim Steinmühle absolviert werden. Die Kosten hierfür betragen 395 € einschließlich Unterkunft und Verpflegung, die von den Teilnehmern zu tragen sind.

Die Wissensvermittlung erfolgt sehr praxisbezogen und wird in methodischer Vielfalt über Vorträge, Gruppen- und Projektarbeit sowie individuelle Aktivitäten realisiert. Die Kurse sind regionsspezifisch gestaltet. Kernthemen sind u. a. Naturkundliche Grundlagen des Müritz-Nationalparks, Mensch - Kultur - Landschaft, Kommunikation und Umweltdidaktik, Recht sowie Marketing.

Mit der Ausbildung sollen Gästebetreuer geschult werden, um die Qualität der im Müritz-Nationalpark angebotenen Führungen zu verbessern.

Bis zum 9. Oktober 2009 nimmt das Nationalparkamt Müritz Anmeldungen entgegen. Informationen und Anmeldeunterlagen erhalten Sie unter +49 (39824) 252-0 oder poststelle@npa-mueritz.mvnet.de oder bei Frau Cornelia Runge unter +49 (172) 9760430 oder unter ZNLF@gmx.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Alle Jahre wieder im November: Nachfrage nach XXL-Bäumen ungebremst

, Energie & Umwelt, Niedersächsische Landesforsten

Die Niedersächsischen Landesforsten sind ein Hauptlieferant für übergroße Weihnachtsbäume in Deutschland. Die Ernte von insgesamt vier XXL-Fichten...

Großer Stein und Kaninchenwerder wieder offen für Wassersportler

, Energie & Umwelt, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Die Naturschutzgebiete "Ziegelwerder" sowie "Kaninchenwerder und Großer Stein im Schweriner See" sind wieder offen für Wassersportler. Das Bundesministerium...

Ingo & Gerdchen - Die Neuen im Wildpark-MV

, Energie & Umwelt, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Gestatten, das sind Ingo und Gerdchen – die Neuen im Güstrower Wildpark-MV. Mittlerweile sind die Schleiereulen ein Vierteljahr alt, haben sich...

Disclaimer