lifePR
Pressemitteilung BoxID: 149357 (Nationalpark Kellerwald-Edersee)
  • Nationalpark Kellerwald-Edersee
  • Laustraße 8
  • 34537 Bad Wildungen
  • http://www.nationalpark-kellerwald-edersee.de
  • Ansprechpartner
  • Nicole Backhaus
  • +49 (5621) 75249-35

Nationalpark Kellerwald-Edersee bleibt weiterhin gesperrt

Wochenendveranstaltungen fallen aus

(lifePR) (Bad Wildungen, ) Sturmtief "Xynthia" hat auch im Großschutzgebiet zahlreiche geworfene und gefallene Baumriesen hinterlassen. Um die Sicherheit der Waldbesucher nicht zu gefährden, bleibt das gesamte Nationalparkgebiet, einschließlich aller Wege und Parkplätze, für Besucher bis auf weiteres gesperrt.

Das Nationalparkamt Kellerwald-Edersee weist noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass die am Wochenende geplanten Veranstaltungen im Nationalpark entfallen. Betroffen sind die Führungen "Mit dem Ranger in den Nationalpark" am Samstag, den 6. März und "Bäume und Sträucher- auch ohne Blätter einzigartig- Rangerwanderung in den Nationalpark" am Sonntag, den 07. März.

Sobald die Hauptwanderwege von Besuchern wieder gefahrlos betreten werden können, wird das Nationalparkamt über die Freigabe informieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.