Donnerstag, 23. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 130976

Mit Goethe auf den Brocken

Zwischen Grubenlicht und Gipfelsturm / NDR Info: Zwischen Hamburg und Haiti am 8.11.2009

(lifePR) (Wernigerode, ) Man schreibt das Jahr 1777: Johann Wolfgang von Goethe hat gerade seinen "Werther" veröffentlicht und durchschlagenden Erfolg. Als Minister ist er drauf und dran im Herzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach zweiter Mann im Staate zu werden. Und doch befindet sich der junge Goethe in einer Lebenskrise. Er nimmt sich eine Auszeit und bricht zu seiner ersten Harzreise auf. In dem norddeutschen Mittelgebirge erhofft sich der Dichter, der Naturwissenschaftler und der Politiker Aufschluss über seinen weiteren Lebensweg. Noch heute sind die Spuren Goethes im Harz allgegenwärtig, sei es in der Baumannshöhle, in der Bergbau-Stadt Clausthal-Zellerfeld oder auf dem Brocken im Nationalpark Harz.

Die Sendung läuft auf NDR Info am kommenden Sonntag, 8.11. ab 9.30 Uhr.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Fachlich korrekte Solaranlagenplanung in nur 3 Minuten

, Energie & Umwelt, AkoTec Produktionsgesellschaft mbH

Bei der Auslegung einer optimal funktionierenden Solaranlage ist viel Wissen und Erfahrung mit den Produkten erforderlich. Oft müssen die Produktdaten...

Sturmwarnung der Niedersächsischen Landesforsten

, Energie & Umwelt, Niedersächsische Landesforsten

Der erste stärkere Frühjahrssturm überquert Niedersachsen. Die Windböen erreichen in der Spitze insbesondere in den Mittelgebirgslagen stellenweise...

Weltweit 92 neue Wasserstoff-Tankstellen im Jahr 2016

, Energie & Umwelt, TÜV SÜD AG

92 neue Wasserstoff-Tankstellen wurden 2016 weltweit eröffnet – so viele wie nie zuvor. Inklusive der vier Anfang 2017 eröffneten Tankstellen...

Disclaimer