Montag, 23. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 683889

Wildkatze auf dem Dach

Beeindruckender Hingucker für Besucher der Nationalpark-Information Harsberg

Bad Langensalza, (lifePR) - Jetzt wurde sie zum ersten Mal auf dem Dach der Nationalpark-Information Harsberg an der Jugendherberge „Urwald-Life-Camp“ bei Lauterbach gesichtet: eine riesige Wildkatze. Und dort wird  sie auch bleiben, festverschraubt auf einer Stahlplatte auf dem ehemaligen Schornstein des Gebäudes. Das Wildkatzenmodell lockt fortan Besucherinnen und Besucher in die Nationalpark-Information Harsberg.

„Diese Wildkatze ist ein echter Hingucker“, freut sich Nationalparkleiter Manfred Großmann. In dem Gesamt-Ensemble des Urwald-Life-Camps mit dem historischen Flugzeughangar und den zahlreichen Gebäuden und Zelten wurde die Nationalpark-Information oftmals übersehen. Nun sorgt die große Wildkatze auf dem Dach dafür, dass Besucher sofort auf die Infostelle aufmerksam werden.  

Das Wildkatzenmodell wurde aus einem witterungsbeständigen Kunststoffmaterial gefertigt. Sie hat eine Höhe von fast zwei Metern und eine Länge von drei Metern. Ein Zwilling dieser Katze steht seit einigen Wochen auf dem ega-Gelände in Erfurt

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Studie: 81 Prozent der Deutschen sehen beim Strompreis rot

, Energie & Umwelt, Stiebel Eltron GmbH & Co. KG

Die Strompreise in Deutschland sind nach Meinung von 81 Prozent der Bundesbürger zu hoch. Insbesondere die staatliche Abgabenlast auf Strom sieht...

Restlos preisverdächtig: Auszeichnung für Engagement gegen Lebensmittelabfall

, Energie & Umwelt, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Im Einsatz gegen Lebensmittelverschwe­ndung hat Bundesministerin Julia Klöckner heute verschiedene Projekte, die es sich zur Aufgabe gemacht...

Psssst! - Natur im Wochenbett

, Energie & Umwelt, Landesjagdverband Bayern e.V.

Unsere Natur wird jedes Frühjahr zur Kinderstube. Von Ende April bis Anfang Juni erreichen die Brut- und Setzzeiten in Feld und Wald  ihren Höhepunkt....

Disclaimer