lifePR
Pressemitteilung BoxID: 411507 (Nationalpark-Verwaltung Hainich)
  • Nationalpark-Verwaltung Hainich
  • Bei der Marktkirche 9
  • 99947 Bad Langensalza
  • http://www.nationalpark-hainich.de/
  • Ansprechpartner
  • Roswitha Schuchardt
  • +49 (3603) 3907-10

Thüringer Waldquell engagiert sich im Nationalpark Hainich

(lifePR) (Bad Langensalza, ) Ab Pfingsten startet eine Kooperation zwischen dem in Thüringen ansässigen Unternehmen Thüringer Waldquell und dem Nationalpark Hainich. Für eine Rückbauaktion im Nationalpark wird Thüringer Waldquell Spenden sammeln. Betonierte Panzerbahnen sollen entfernt werden, damit sich die Flächen so entwickeln können wie es die Natur vorsieht.

Mit dem Projekt, welches von der Gesellschaft zur Entwicklung des Nationalparks (GEN) getragen wird, stellt Thüringer Waldquell sein Umweltengagement in Thüringen unter Beweis. Dass dabei Thüringens einziger Nationalpark, der darüber hinaus seit 2011 Teil einer UNESCO-Welterbestätte ist, profitiert, freut natürlich den Leiter des Nationalparks Manfred Großmann: "Der Nationalpark Hainich ist mittlerweile weit über Thüringen hinaus bekannt und mit seinem positiven Image ein hervorragender Werbeträger für den Freistaat."

Insgesamt werden von Mitte Mai bis Anfang Juli 1,4 Millionen Mehrwegflaschen Thüringer Waldquell Mineralwasser mit Etikettencodes im Umlauf sein. Mit jedem eingegebenen Code wird automatisch eine Spende 0,25 € für das Renaturierungsprojekt im Nationalpark Hainich überwiesen. Parallel dazu kann man in ausgewählten Getränkemärkten in Thüringen Familieneintrittskarten für das Wildkatzendorf Hütscheroda am Nationalpark gewinnen. Hier kann man Spannendes über die Wildkatze erfahren und sogar echte Wildkatzen im Gehege "Wildkatzenlichtung" beobachten.