lifePR
Pressemitteilung BoxID: 164814 (Nationalpark-Verwaltung Hainich)
  • Nationalpark-Verwaltung Hainich
  • Bei der Marktkirche 9
  • 99947 Bad Langensalza
  • http://www.nationalpark-hainich.de/
  • Ansprechpartner
  • Roswitha Schuchardt
  • +49 (3603) 3907-10

Frühlingswanderung im Nationalpark Hainich zum Tag der Biodiversität

(lifePR) (Bad Langensalza, ) Mit einer Führung zum Thema "Frühling im Buchenwald" am Samstag, den 22. Mai 2010, beteiligt sich der Nationalpark Hainich am Internationalen Jahr der biologischen Vielfalt der Vereinten Nationen. Aus diesem Anlass rufen das Bundesumweltministerium und das Bundesamt für Naturschutz vom 20. Mai bis 20. Juni 2010 rund um den Tag der Biodiversität (22. Mai 2010) zu bundesweiten Wanderungen auf. Das Ziel der Veranstaltungen ist, den Besuchern die reiche Tier- und Pflanzenwelt unserer Natur zu vermitteln sowie Beachtung und Wertschätzung für verschiedenste Lebensräume zu wecken. Der Begriff der Biodiversität bezieht sich auf die Fülle der Ökosysteme, der Arten und der genetischen Informationen innerhalb der Arten. Die biologische Artenvielfalt ist heutzutage u. a. durch Umweltverschmutzung, Raubbau und Klimawandel bedroht; der Rückgang der biologischen Vielfalt gilt als eine der größten Bedrohungen für die Menschheit.

Die vom Nationalpark Hainich organisierte ca. dreistündige Wanderung beginnt um 14 Uhr an der Mallinde bei Berka vor dem Hainich. Ein eindrucksvoller Anblick flächendeckender Blütenteppiche aus Frühblühern bietet sich den Teilnehmern. Bärlauch, Waldmeister und Schlüsselblume gilt es im Buchenwald zu entdecken. Beim Besuch der Wanderung winken Preise in Form von Wochenendreisen und anderen Sachpreisen für Groß und Klein: Auf der Internetseite www.wandertag.biologischevielfalt.de kann ein "Biodiversität-Wanderpass" heruntergeladen werden. Nach Abstempeln oder Unterzeichnung durch den Nationalpark-Führer Peter Thomas kann der Wanderer an einer Verlosung teilnehmen.