Mittwoch, 20. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 131851

Bruchsals Schloss umhüllt von weihnachtlichem Zauber

Projekt: Schlossweihnacht Bruchsal 18. - 20.12.2009 / Ort: Schlossgarten Bruchsal

Bruchsal, (lifePR) - Debüt für das Barockschloss von Bruchsal. Erstmals wird in diesem Jahr vom 18. bis 20.12. eine Schlossweihnacht im romantischen Ambiete des Schlossgarten veranstaltet. Weihnachtliche Dekorationen und beeindruckende Feuer- und Lichtinstallationen verbreiten eine gemütliche Atmosphäre und stimmen auf das Weihnachtsfest ein. Der Duft von Winterwaffeln, frisch gebackenem Stockbrot, leckeren Zimtsternen, heißem Glühwein und einem beleuchtetem Schloss als Kulisse, lässt Weihnachtsherzen höher schlagen. Umrahmt wird der winterliche Spaziergang über die nostalgische Schlossweihnacht von einem bunten Programm für Groß und Klein und Musikern, die mit besinnlichen Klängen für festliche Stimmung sorgen. Die kleinsten Gäste dürfen sich über eine Fahrt im Nostalgiekarussell freuen.

"Wir freuen uns sehr, dass wir einen der schönsten Orte, den unsere Stadt bietet, für einen besinnlichen und gleichwohl unterhaltsame Schlossweihnacht gewinnen konnten", erklärt der Bruchsaler Veranstalter Ulrich Müller, auch bekannt als "derFesteMacher".

Vor Ort werden handgefertigte Kunstwerke aus Keramik, Filz und Leder, sowie Naturschmuck und Naturseifen geboten. Ein Konditor fertigt in Handarbeit Leckereien rund um das Thema "Schloss und die Region".

Die Schlossräume, das Musikautomatenmuseum und das Museum der Stadt Bruchsal stehen für Besichtigungen zur Verfügung. Die Öffnungszeiten wurden entsprechend am Samstag, 19.12. bis 21 Uhr verlängert.

Zwei Übernachtungen für 2 Personen im Hofgut Himmelreich in Kirchzarten und viele kleine Preise werden täglich in einer Weihnachtsmarkt-Tombola verlost. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt jeweils um 20.30 Uhr auf der Bühne im Schlosspark. 0,50 Euro pro Los werden Schwester Stefanie und "Kinder in Not" gespendet.

Um sowohl das Angebot auf dem alljährlichen Weihnachtsmarkt am Kübelmarkt, als auch das weihnachtliche Geschehen im Schloss erleben zu können, wird eine Eisenbahn auf Rädern kostenlos für alle Besucher zur Verfügung gestellt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Antisemitismus beim Namen nennen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesregierung hat heute im Rahmen der Kabinettssitzung die von der Internationalen Allianz für Holocaust-Gedenken (IHRA) verabschiedete...

Weltkindertag: Kinderrechte im Grundgesetz verankern

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Anlässlich des Weltkindertages am 20. September 2017 fordert Bundesfamili­enministerin Dr. Katarina Barley die Kinderrechte im Grundgesetz zu...

World Vision im Einsatz nach Erdbeben in Mexiko

, Familie & Kind, World Vision Deutschland e.V

Die internationale Hilfsorganisation World Vision beteiligt sich an den Rettungsarbeiten nach dem Erdbeben in Mexiko. Mitarbeiter der Organisation...

Disclaimer