Freitag, 26. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 60937

N24 Sommerinterview mit Kurt Beck

N24-Chefredakteur Peter Limbourg im Gespräch mit dem SPD- Parteivorsitzenden Kurt Beck / Am 22. August 2008, um 12:30 Uhr

(lifePR) (Berlin, ) Am 22. August 2008, um 12:30 Uhr führt N24- Chefredakteur und Sat.1-Nachrichten-Anchor Peter Limbourg ein ausführliches Interview mit dem rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Kurt Beck. Wie steht er zum Flirt Andrea Ypsilantis mit der Linkspartei, zum Sommertheater um Wolfgang Clement und wie ist sein Verhältnis zu seinem internen Gegenkandidaten Frank-Walter Steinmeier? Weitere Themen sind die zukünftige Energiepolitik, der neue Anlauf zum Nichtraucherschutz, die Pendlerpauschale und der Koalitionsstreit um den Mindestlohn. Am Freitag, den 22. August stellt sich Kurt Beck den Fragen von Peter Limbourg im zweiten N24 Sommerinterview des Jahres.

N24 Sommerinterview mit Kurt Beck: Am Freitag, den 22. August 2008, um 12:30 Uhr (Länge ca. 15 Minuten)

Weitere Ausstrahlung um 16:05 Uhr auf N24

Die wichtigsten Aussagen werden in den Sat.1-Nachrichten um 20:00 Uhr ausgestrahlt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

40 Jahre pro familia in Alsfeld - Landrat Manfred Görig gratuliert

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuß des Vogelsbergkreises

„Seit 40 Jahren leistet pro familia eine sehr wertvolle und verlässliche Arbeit für Hunderte von Klientinnen und Klienten in Alsfeld und im gesamten...

ADRA im Bereich "Globale Herausforderungen" des Kirchentages

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA informiert während des Deutschen Evangelischen Kirchentages in der Berliner Messehalle...

Adventgemeinden bei der "Langen Nacht der Religionen" in Berlin

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Während des Deutschen Evangelischen Kirchentags fand in Berlin zum sechsten Mal die „Lange Nacht der Religionen“ statt. Am 25. Mai öffneten wieder...

Disclaimer