Sonntag, 24. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 64171

N24-EMNID-UMFRAGE:Deutsche fürchten russische Expansionspolitik

Berlin, (lifePR) - Die meisten Bundesbürger befürchten, dass die russische Regierung auch in Zukunft weiter versuchen wird, verstärkt direkten Einfluss auf die Staaten der ehemaligen Sowjetunion zu bekommen.

60 Prozent der Befragten schätzen die Gefahr weiterer Gebietsansprüche Moskaus als realistisch ein; 34 Prozent glauben, dass sich ein Vorgehen wie gegen Georgien nicht wiederholen wird. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für den Nachrichtensender N24. Zugleich haben die meisten der Befragten Verständnis dafür, dass sich Russland durch das amerikanische Raketenabwehrsystem auf europäischem Boden bedroht fühlt: 63 Prozent können dies nachvollziehen. Einer Aufnahme Georgiens und der Ukraine in die NATO stehen die Deutschen zu 61 Prozent ablehnend gegenüber.

(Bei allen genannten Zahlen gilt: Differenz zu 100 Prozent = keine Angabe.)

Umfragezeitraum: 29.08.2008
Befragte: ca. 1.000
Fehlertoleranz: +/- 2,5

Frei zur Verwendung bei Nennung der Quelle N24!

Alle Ergebnisse der aktuellen N24-Emnid-Umfrage präsentiert Klaus-Peter Schöppner, Geschäftsführer TNS Emnid Politik- und Sozialforschung, am Mittwoch (03.09.08) in der Sendung "Morgenreport" (9:00 - 12:00 Uhr) auf N24.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Eine Liebe auf dem Lande, Eisengießer und Lokomotiven, Licht und Musik und ein Gleismädchen – Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Eines der ältesten Themen der Literatur ist eines der ältesten Themen der Menschen – die Liebe. Es mag wohl keine Zeit und keine mitunter noch...

Hybrid-Superyacht von Dynamiq und Studio F. A. Porsche feiert Weltpremiere

, Medien & Kommunikation, Kruger Media Brand Communication

Yachtbauer Dynamiq und Designunternehmen Studio F. A. Porsche zeigen erstmals GTT 115 Superyacht auf der Monaco Yacht Show vom 27.- 30.09.2017 Innen-...

Zur Kombination mit breiten Tastaturen: Die RollerMouse Pro3 Plus

, Medien & Kommunikation, ERGOTRADING GmbH

Immer wieder gleiche Mausbewegungen – das ist nicht nur ermüdend, sondern belastet Arm, Schultern und Nacken auf Dauer sehr. Insbesondere, wenn...

Disclaimer