Mittwoch, 22. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 669472

Lehrberger Ferienkinder nehmen erneuerbare Energien unter die Lupe

Ferienprogramm der N-ERGIE Schulinformation

Nürnberg, (lifePR) - Forscherbrille auf, Laborkittel an: Am 28. August 2017 untersuchten kleine Wissenschaftler in Lehrberg, wie aus Solar- und Windenergie Strom erzeugt wird. Die Kinder folgten der Einladung der N-ERGIE Schulinformation, die in diesem Sommer zahlreiche Kommunen bei der Gestaltung ihres Ferienprogramms unterstützt.

Die jungen Forscher schnuppern in alle Bereiche der regenerativen Stromerzeugung. Sie führen Tests am Wind- und Wasserkraftmodell durch, lassen Solarkäfer mit der Kraft der Sonne krabbeln und versuchen mit der Windmaschine den Volt-Rekord zu knacken. Außerdem bauen sie ein kleines Solarhaus, das sie als Souvenir mit nach Hause nehmen dürfen.

„Kinder und Jugendliche nehmen Anteil an der Welt und interessieren sich für Umweltfragen“, erklärt Claudia Jordan von der N-ERGIE Schulinformation. „Auch in den Ferien sind sie lernbereit, es kommt nur darauf an, wie der Stoff präsentiert wird“.

Die N-ERGIE Schulinformation macht es sich zur Aufgabe, Kinder und Jugendliche an Energie-, Wasser- und Umweltthemen altersgerecht heranzuführen. Sie organisiert Ausstellungen, bietet Besichtigungen an und stellt ergänzendes Material für den Unterricht zur Verfügung. Mit Lehrkräften setzt sie maßgeschneiderte Projekte für die Schulen um.

Näheres zur N-ERGIE Schulinformation auf der Internetseite unter www.n-ergie.de/schulinformation.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Notinsel: Der Auslöser für das Projekt war der Fall Peggy

, Familie & Kind, Stiftung Hänsel+Gretel / Notinsel

Als die 9-jährige Peggy Knobloch vor 16 Jahren vermisst wurde, war die Verunsicherung der Menschen in Deutschland sehr groß. Eltern hatten große...

Sinnvoll schenken zu Weihnachten - warum nicht mal eine Spende verschenken?

, Familie & Kind, Bundesverband Herzkranke Kinder e.V.

Noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk? Viele kennen das: Man braucht ein Geschenk, hat aber gar keine Idee. Auf die Frage :"Was wünscht...

Familienbündnis lädt ein: Treffen im Handlungsfeld "Erziehungsverantwortung stärken" am MO, 27. November

, Familie & Kind, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Das Bündnis für Familie im Vogelsbergkreis lädt zum Treffen im Handlungsfeld „Erziehungsverantwor­tung stärken“ für Montag, den 27. November...

Disclaimer