HK Audio bietet neue Systemlösungen in Zusammenarbeit mit Lab.gruppen an

(lifePR) ( Amsterdam/ St. Wendel, )
HK Audio präsentiert diese Woche auf der Integrated Systems Europe (ISE) in Amsterdam neue Systemlösungen für Installations-Anwendungen in Zusammenarbeit mit Lab.gruppen.

Seit dem 10. Februar können passive HK Audio Serien wie Elements, Linear 5, ConTour, ConTour Array, Cadis, Vortis und IL Series mit den neuen, bahnbrechenden IPD Controller-Amps des schwedischen Herstellers betrieben werden.

Durch die Zusammenarbeit werden nun Lösungen möglich, die in Klangqualität, Bedienkomfort, Features, Energieeffizienz und Preis-Leistungs-Verhältnis neue Maßstäbe setzen.

Lars Langholz, Produktmanager bei HK Audio, erklärt: "Auf der Suche nach einer geeigneten Erweiterung der Systemlösungen für Audio-Installationen, die den hohen Ansprüchen unserer passiven HK Audio Serien gerecht werden, haben wir viele Verstärker im Markt begutachtet und getestet. Aber in diesem Preissegment kam nichts an die Bedienmöglichkeiten und Klangqualität der IPD Controller-Amps von Lab.gruppen heran."

Die Produkte verfügen über einen der neusten DSPs mit 40 parametrischen Real Time EQs, ausgestattet mit regulierbarem Gain, In- und Ouput Delay, ebenso wie mit High- und Lowpasssfilter die auf jede Frequenz angepasst werden können. Für die oben genannten Serien von HK Audio sind bereits Preset-Sheets speziell für den Betrieb mit IPD Controller-Amps verfügbar.

Diese Systemlösungen eignen sich insbesondere für Einsatzorte, bei denen nicht nur die akustische, sondern auch die wirtschaftliche Effizienz wichtig ist. Dazu zählen z.B. Kirchen, Theater, Konferenzzentren, Sporthallen, Lounges, Bars, Schulungsräume und viele weitere Locations.

Auf der ISE werden Fachexperten, Application-Support und das Sales-Team von HK Audio Interessenten am Stand (Halle 7, Stand V220) zu diesem Thema beratend zur Verfügung stehen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.