Dienstag, 21. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 544949

One Night in Rio. Bilder vom WM-Finale 2014

Pressetermin: 13. Juli 2015, 11 Uhr / Eröffnung: 13. Juli 2015, 19 Uhr | 14. Juli bis 16. August 2015

(lifePR) (Hamburg, ) André Schürrle spielt auf Mario Götze, dann folgt ein akrobatischer Schuss, der die Fußballnation jubeln lässt. Und wenig später, zum vierten Mal nach 1954, 1974 und 1990, schallt es aus den Radios und TV-Geräten: "Aus, aus, aus, -- aus!! -- Das Spiel ist aus! -- Deutschland ist Weltmeister". One Night in Rio - Eine Nacht in Rio, die so schnell niemand vergisst. Der Hamburger Fotograf Paul Ripke durfte hautnah bei der Mannschaft dabei sein und für sie die besonderen Momente der Finalnacht festhalten. Diese Bilder zeigt der Fußballweltmeister nun als Dankeschön an seine weltmeisterlichen Fans. Durch Ripkes Linse sind die Fans hautnah dabei: Auf dem Spielfeld und in der Kabine, auf der Siegerfeier in Rio de Janeiro, im "Siegerflieger" nach Berlin und schließlich auf der Triumphfahrt durch die Menschenmassen hin zur Jubelfeier am Brandenburger Tor. Die Fotos halten Szenen und Eindrücke fest, die sich in das kollektive Gedächtnis der Sportwelt eingeschrieben haben: den Anpfiff im legendären Maracana-Stadion von Rio de Janeiro, das Blut von Bastian Schweinsteiger, die Tränen des Trainers Joachim Löw und den stolzen Miroslav Klose. Zu sehen sind aber auch unerwartete Motive und intime Blicke hinter die Kulissen, der Weltmeisterpokal in den Händen der erschöpften Helden. Pünktlich zum Jahrestag des Titelgewinns zeigt das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg 27 großformatige Reportage-Aufnahmen der Mannschaft, fotografiert von Paul Ripke, aus der Serie "One Night in Rio" sowie Mannschaftsporträts. "One Night in Rio" ist ab 13. Juli 2015 in folgenden Museen zu sehen: Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg, Haus Ungarn in Berlin, Deutsches Sport und Olympia Museum in Köln und Deutsches Museum in München.

Die Gold-Edition: Goldenes Leinenhardcover mit goldener Prägung und Goldschnitt im schwarzen Leinenschuber mit goldener Prägung mit Portraits der Weltmeister auf 72 Seiten Design Offset, 160 g/m², der Reportage "Von Rio nach Berlin" auf 264 Seiten LuxoArt Samt, 170 g/m² und Pokalportraits der Weltmeister auf 72 Seiten Profibulk, 150 g/m², 99,95 Euro.
Die Fan-Edition: Hardcover, Inhalt auf 150 g/m2 LuxoArtSamt New, mit Portraits der Weltmeister auf 72 Seiten, der Reportage "Von Rio nach Berlin" auf 264 Seiten und Pokalportraits der Weltmeister auf 72 Seiten, 408 Seiten, 29,95 Euro.

Weitere Informationen über das Projekt "One Night in Rio" unter: www.onenightinrio.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

HC Erlangen verlegt sein Heimspiel gegen die Füchse Berlin

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen muss sein Heimspiel in der Arena Nürnberger Versicherung gegen die Füchse Berlin vom 8. März 2017 auf den 9. März 2017 um 19.00...

Mario Basler wird Markenbotschafter von top12.de

, Sport, Printmania GmbH

Der Online-Shop www.top12.de bekommt prominente Unterstützung: Der ehemalige Bundesliga- und Nationalspieler Mario Basler wird ab sofort Markenbotschafter...

Handball-Bundesliga: HC Erlangen gewinnt auch in Stuttgart

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen hat am heutigen Nachmittag erneut eine starke Endphase dazu genutzt den vierten Sieg in Folge zu feiern. Die Franken gewannen...

Disclaimer