Samstag, 27. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 139777

250 000. Besucher erwartet

(lifePR) (München, ) Mit einem neuen Meilenstein in seiner jungen Geschichte geht das Museum Brandhorst ins neue Jahr: Am kommenden Dienstag wird der 250 000. Besucher im vielbesuchten Haus der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen erwartet.

Prof. Dr. Klaus Schrenk, Generaldirektor der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, Prof. Dr. Carla Schulz-Hoffmann, stellvertretende Generaldirektorin der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen und Referentin für das Museum Brandhorst und die Pinakothek der Moderne sowie Prof. Dr. Armin Zweite, Direktor der Sammlung Brandhorst, werden die Besucherin oder den Besucher persönlich begrüßen und ein Geschenk überreichen.

Wir möchten Sie gern einladen zu einem Fototermin am
Dienstag, 12. Januar um 15.00
im Museum Brandhorst
Theresienstraße 35a

Selbstverständlich bestehen anschließend Interviewmöglichkeiten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Toskanaworld Veranstaltungen Bad Sulza: Juni / Juli 2017

, Kunst & Kultur, Toskanaworld GmbH

. JUNI 2017 Liquid Sound Club – mit Noxlay & Tex Pantalow Wann: 03.06. ab 21:00 Uhr Wo: Toskana Therme Bad Sulza DJ Noxlay ist  als Freelancer...

14. Afrika-Festival in Birkenried vom 2. bis 5. Juni 2017

, Kunst & Kultur, Kulturgewächshaus Birkenried e.V.

Fantastisch, faszinierend und farbenfroh – all das ist Afrika beim 13. Afrika-Festival vom Freitag 2. bis Montag 5. juni 2017 in Birkenried. Freitag­abend...

Römer- und Germanentage am Schauplatz der Varusschlacht

, Kunst & Kultur, VARUSSCHLACHT im Osnabrücker Land GmbH - Museum und Park Kalkriese

Die größten Römer- und Germanentage Deutschlands locken zu Pfingsten, 4. und 5. Juni 2017, mit einem abwechslungsreichen Programm für die ganze...

Disclaimer