Auf Trendwolke Sieben: "Supreme" - der Name ist Programm

Die erfolgreiche Trendmesse "Supreme" kommt vom 4. bis 9. Februar 2011 ins Düsseldorfer Sky Office

(lifePR) ( Zorneding, )
Eine neue Location auf 4000m² in bester Lage, über 200 Kollektionen, Etage eins bis drei - die Ordermesse "Supreme" by Munichfashion.company expandiert kräftig und findet ein neues Zentrum, das positive Synergiefelder schafft. Vom 4. bis 9. Februar 2011 präsentiert sich die Trendmesse bereits zum zweiten Mal in Düsseldorf. Nun wurde mit der Wahl des Sky Office eine neue, richtungsweisende Location erschlossen: Unter dem Motto "Business hoch ²" vereint der Bürokomplex ein einzigartiges äußeres Erscheinungsbild mit einem hohen Maß an Funktionalität im Inneren. Das Sky Office und die "Supreme" - zwei Wegbereiter in Sachen Innovation und Lebensgefühl, Lifestyle pur.

Die Orderplattform, die alles hat

Das Ausstellungskonzept ist ebenso modern wie einladend, eben 100% Supreme. Indirekte Beleuchtung, strahlend-klare Farbwelten. Die Arbeit wird zum Erlebnis. Dazwischen trendige Lounges, Bars und Pressebereiche. Kompakt und übersichtlich. Ohne große Laufwege und in einer persönlichen Rundum-Betreuung, können Einkäufer und Gäste problemlos Stand für Stand begutachten. Auf den Etagen eins, zwei und drei finden in der neuen Location ganze 230 Kollektionen Platz, präsentiert in hipper und angenehmer Atmosphäre. Die Vielzahl der Aussteller auf überschaubarer Fläche ermöglicht den Besuchern eine zeitsparende Sichtung, Auswahl und Order der neuen Kollektionen für die Saison Herbst/Winter 2011/2012. Neben Womens und Men's Wear erwartet die "Supreme"-Einkäufer die neuesten Accessoires- und Sportswear-Trends. Und: persönliche Betreuung, die gehört zum "Supreme"-Konzept dazu.

Die Kollektionen haben sich verdoppelt: "Supreme" auf Powerkurs

Insgesamt sechs Tage stehen die Kollektionen zur Order bereit, vier Tage davon sind alle drei Etagen belegt. Verena Malta von der Projektleitung "Supreme" freut sich auf die zweite Runde: "Fast alle Kollektionen, die auf der Supreme im Sommer ausstellten, werden ihre Styles HW 2011/12 erneut auf der Supreme zeigen. Auch die Anzahl der Kollektionen hat sich verdoppelt von 115 auf 230. Unsere Strategie auf internationale Trendlabels zu setzen geht auf, denn wir zeigen den passenden Kontext".

Mit dabei sind unter anderem: Aeronautica Militare, R95 TH, Tan's, Henry Christ, Luis Trenker, John Smedley, Johnston und Sharon Segal. Zu den "Supreme"-Neulingen zählen: Missoni & Sebastian Shoes, Almost Famous London, Gold Hawk, Juicy Couture Shoes, Museum, Michalsky, Miramirage, New York Industrie, Noosa, Ciesse Piumini , Anne Clair uvm. Besonders zu schätzen wissen die Aussteller und Besucher die optimale Lage der "Supreme". Mit der neuen Location im Sky Office haben die Projektleiterinnen Verena Malta und Aline Schade eine Ikone für die Showroom-Meile der Kaiserswerther Straße geschaffen. Auch neue Aussteller bekommen somit die Gelegenheit, ihre Kollektionen an einer selbstbewussten Top-Location vorzustellen.

Die Landeshauptstadt ist idealer Standort für die "Supreme"

Düsseldorf, die Modehauptstadt am Rhein, hat nicht nur eine internationale Modemesse, sondern auch über 1000 Showrooms mit internationalen Marken und eine neue Modeplattform Fashion net Düsseldorf. Die Lifestyle-Metropole verbindet auch auf einzigartige Weise Kunst und Leben, Natur und Architektur, Kultur und Lifestyle mit exklusiven Gastronomiebetrieben. Düsseldorf zählt zu den fünf wichtigsten, global stark verflochtenen Wirtschafts- Verkehrs-, Kultur- und Politikzentren Deutschlands, den sogenannten "Big Five". Die Trendmesse "Supreme" nutzt die Vorteile der Landeshauptstadt und hat sich genau deshalb für den attraktiven Standort und das Sky Office entschieden. Am Kennedydamm / Bennigsen Platz, in dem Landmarkobjekt im Düsseldorfer Stadtteil Golzheim mitten im Herzen der pulsierenden Mode- und Messestadt bezieht die "Supreme" ihr neues Quartier. Auch das Parkhaus und die gute Anbindung des öffentlichen Nahverkehrs erleichtern das Erreichen der "Supreme".
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.