Dienstag, 17. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 688768

Hellabrunn bleibt am Mittwoch, den 03.01.2018 wegen Orkanwarnungen geschlossen

München, (lifePR) - Aufgrund der amtlichen Unwetterwarnung vor orkanartigen Böen für den Münchner Raum bleibt der Tierpark heute geschlossen.

Tierpark-Direktor Rasem Baban: „Zur Sicherheit von Besuchern, Tieren und Mitarbeitern haben wir entschieden, den Tierpark heute nicht zu öffnen. Bei orkanartigen Böen besteht beim alten Baumbestand Hellabrunns eine starke Gefahr vor herunterfallenden Baumteilen. Gefährliche Tiere wie Großkatzen und Bären bleiben in ihren Ställen.“

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Willkommen, kleine Schnee-Eule!

, Energie & Umwelt, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Das Team des Wildpark-MV in Güstrow kann sich nach vielen Jahren wieder über Nachwuchs bei den Schnee-Eulen freuen. Mittlerweile ist der Jungvogel...

Niedersächsische Landesforsten ziehen Halbjahres-Bilanz nach Sturm Friederike

, Energie & Umwelt, Niedersächsische Landesforsten

Sechs Monate nach dem verheerenden Sturm Friederike vom 18. Januar ziehen die Niedersächsischen Landesforsten eine vorläufige Abschlussbilanz....

TÜV SÜD prüft E.ON-Windparks in Nord- und Ostsee

, Energie & Umwelt, TÜV SÜD AG

TÜV SÜD übernimmt im Auftrag der E.ON Climate & Renewables die wiederkehrenden Prüfungen der beiden Offshore-Windparks Amrumbank West und Arkona....

Disclaimer