Dienstag, 21. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 666010

RUHRBÜHNE 2017: Heimathelden und Glam-Legenden: Sweet und The Equals rocken Schloß Broich

Mülheim an der Ruhr, (lifePR) - Am Freitag und Samstag, 11. und 12. August, verwandelt die RUHRBÜHNE das älteste Mülheimer Wahrzeichen in eine Musik(hoch)burg erster Güte! Vier lokale Mülheimer Bands – die Heimathelden – überzeugen am Freitag auf Schloß Broich mit ihrem abwechslungsreichen Sound, während der Samstag zwei Legenden der 60s und 70s gehört: Sweet, die erfolgreichsten Glam-Rocker der Siebzigerjahre, unterstützt von The Equals, sind der diesjährige Top-Act!

Die Mischung aus facettenreichen Spielarten lokaler Bands und der Anziehungskraft großer Künstlerinnen und Künstler von internationalem Rang kommt gut an – von Hot Chocolate bis Bob Geldof. Auch der diesjährige Vorverkauf zum großen RUHRBÜHNE-Samstag mit Sweet und The Equals war äußerst erfolgreich: Alle Karten sind restlos ausverkauft – eine große Party mit einem der sommerlichen Musikhighlights der Region ist garantiert. Schon am Freitag wird richtig losgerockt – hierfür gibt es auch noch Karten!

Heimathelden:

Am Freitag, 11. August, eröffnen die Heimathelden das Wochenende. Vier lokale Bands haben ein dynamisches Portfolio von Jazz und Funk, rockigen Alternative- und Indie-Sounds, bis zu handgemachtem Ruhrgebiets-Hip Hop im Gepäck.

Gewagte, psychedelische Klänge stemmen die drei Mülheimer Musiker von Atlas mit links! „Im Gefecht zwischen Flora und Mechanik fusionieren zwei polare Gewalten und bilden eine Asymbiose. Wie obskur..." – so poetisch beschreiben Atlas ihren Stil aus instrumentalem Fusion Jazz und Rock. Gar nicht „gedämpft“ klingen The Muted Kingdom auf der RUHR-BÜHNE! Die junge Alternative-Rockband aus Mülheim wird bei ihren selbstgeschrieben Songs inspiriert von Rock-Größen wie den Foo Fighters, Kings of Leon, oder Alter Bridge – das Ergebnis präsentiert sich dynamisch, rockig, gut tanzbar und von fetten Gitarrenriffs geprägt! Die furiosen Fünf von Plasticin Porter haben eine Vorliebe für eingängige Melodien: Mit einer großen Bandbreite zwischen Jazz, Soul, Funk, Rock und Pop drücken sie bekannten Songs ihren ganz eigenen Stempel auf. Die Frontdame und die vier Herren sind mit ihrem kunterbunten Sound ein echtes Ruhrpott-Original!

Czes&Smut bringen seit 10 Jahren ihr Publikum zum Hüpfen: Längst hat sich die berüchtigte Live-Kombo mit feinstem, ehrlichen Ruhrgebiets-Rap einen Namen gemacht. Der eindrucksvolle Querschnitt durch die Soundlandschaft des Rap-Genres ist einer der Höhepunkte des RUHRBÜHNEN-Freitags! Der Einlass ist am Freitag um 17.30 Uhr. Das Konzert beginnt um 18.30 Uhr.

Süße Siebziger mit musikalischen „Blockbustern“

„Ohne The Sweet hätte es Kiss nie gegeben“, soll selbst Gene Simmons von der legendären Rockband KISS über den Top-Act der RUHRBÜHNE gesagt haben. Mit Sweet, bestehend aus Andy Scott, Pete Lincoln, Tony O’Hora und Bruce Bisland, kommt die Zeit der glitzernden Bühnenoutfits, langen Mähnen und von Glitter und Gitarren für einen Abend wieder: Sweet sind mit mehr als 55 Millionen verkauften Alben und über 30 Nummer-eins-Hits weltweit eine der populärsten Bands der Siebziger und waren mit acht Nummer-eins-Hits in Deutschland absolute Chartbreaker. Ihre größten Hits – Titel wie „Little Willy“, „Block Buster!“, „Fox on the Run“, „Love Is Like Oxygen“ oder „The Ballroom Blitz“ – machen den Samstag der RUHRBÜHNE zur Rock-Disco! „Baby, Come Back“ – das lassen sich The Equals nicht zweimal sagen und spielen diesen und viele weitere Hits der 1960er- und 70er-Jahre. In einer Zeit aufregender Musik von populären Piratensendern sind sie über Nacht mit „I Won’t Be There“ berühmt geworden. Mittlerweile profitieren die vier Musiker Derv Gordon, Pat Lloyd, David „Dzal“ Martin und Ronnie Telemaque von über 50 Jahren Bühnenerfahrung und beweisen, dass sie als Anheizer – wie ihr Name schon sagt – mindestens ebenbürtig sind! Der Einlass ist am Samstag um 17.30 Uhr. Das Konzert beginnt um 19.00 Uhr.

Tickets für die Heimathelden kosten 6 Euro im Vorverkauf (exklusiv in der Touristinfo im MedienHaus) sowie an der Abendkasse 8 Euro. Für Sweet und The Equals am Samstag sind keine Tickets mehr verfügbar!

Mitsingen und –tanzen macht hungrig und durstig: Auch kulinarisch wird einiges geboten. Leckerer Flammkuchen und – neu bei der RUHRBÜHNE – feinstes Grillgut der „Schaschlikbrüder“ von Ruhrfeuer. Kühle Biere und Spirituosen sowie buntgemixte Cocktails sorgen an beiden Konzerttagen für Erfrischung bzw. Kaffee für wache Gemüter!

Das gesamte Konzertwochenende wird veranstaltet von der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) in Kooperation mit Regler Produktion e.V. und Coolibri sowie mit freundlicher Unterstützung der MülheimPartner: Sparkasse Mülheim an der Ruhr, MEG Mülheimer Entsorgungsgesellschaft mbH, Mülheimer Wohnungsbau eG (MWB), Fahrzeug-Werke LUEG AG, Privatbrauerei Jacob Stauder GmbH & Co. KG, Radio Mülheim und ruhrgebietJOBS.de.

Die MülheimPartner freuen sich außerdem, gemeinsam mit dem Mülheimer Sportbund (MSB) und Mülheimer SportService (MSS) rund 600 Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtler zu den Heimathelden am Freitag einladen zu dürfen. Auf diese Weise soll das vielfältige ehrenamtliche Engagement, das eine wichtige Säule im Vereinsleben darstellt, gewürdigt werden.

 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

NEU und ab sofort erhältlich: Der Fasnachtsflyer 2017/18

, Freizeit & Hobby, Marketing und Tourismus Konstanz GmbH

Guggenmusik, Narrenpartys, Bälle, Umzüge u.v.m.: Närrische Traditionen stellen in Konstanz die normalen Verhältnisse während der schwäbisch-alemannischen...

Konstanzer Winterzauber

, Freizeit & Hobby, Marketing und Tourismus Konstanz GmbH

100.000 Lichter, 10.000 Geschenkideen, 160 HändlerInnen, Weihnachtsschiff mit 360° Panorama-Bar sowie atemberaubendem Blick auf das majestätische...

ideas in boxes gratuliert zum 19. November

, Freizeit & Hobby, ideas in boxes

Am 19. November ist ein wichtiger Tag zu vermelden- wie wir finden. Der „Internationale Tag des Mannes“ wird gefeiert, so ruft es uns der Kalender...

Disclaimer