"Pioniere der Wirtschaft"

Wer in Mülheim Weltgeschichte schrieb

(lifePR) ( Mülheim an der Ruhr, )
Gemeinsam mit der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) geht es am Mittwoch, 11. Dezember, auf eine exklusive Museumsführung ins Haus der Wirtschaft, in dem seit 11 Jahren das Gründer- und Unternehmermuseum an bedeutende Mülheimer Wirtschaftspioniere erinnert.

Mülheim ist eine traditionsreiche Gründer- und Unternehmerstadt: August Thyssen legte schon 1871 mit seinem Stahlwerk den Grundstein für einen der größten deutschen Montankonzerne. Auch die Lederproduktion erreichte 1920 in Mülheim ihre Blütezeit. In ganz Deutschland war Mülheim mit über 50 Lederfabriken „Lederstadt Nummer 1“.

Auf der exklusiven eineinhalbstündigen Führung stellt die MST Besucherinnen und Besuchern die spannende Ausstellung zur Mülheimer Wirtschaftsgeschichte vor, die oftmals Weltgeschichte schrieb.

Treffpunkt ist um 17 Uhr im Gründer- und Unternehmermuseum im Haus der Wirtschaft, Wiesenstraße 35. Karten sind für 8 € pro Person in der Touristinfo, Schollenstraße 1, oder unter muelheim-tourismus.de erhältlich. Sollten noch Restkarten vorhanden sein, gibt es diese direkt am Treffpunkt.

Tipp: Fahrten für private Anlässe, Betriebsausflüge oder Ge-schäftsbesuche stellt die Tourismusabteilung der MST gerne auch ganz individuell zusammen. Nähere Informationen dazu gibt
Angela Christians von der MST unter Tel.: 0208 / 960 96 42.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.