Donnerstag, 25. Mai 2017


Ramsauer: Deutschland muss die besten Elektroautos der Welt bauen

Rasch in Serienfertigung einsteigen - Frankreich kocht auch nur mit Wasser

(lifePR) (Berlin, ) Vor dem Elektroautogipfel am 3. Mai im Kanzleramt hat Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer das Ziel ausgegeben, dass Deutschland "zum Leitmarkt für Elektromobilität" wird. "Wir dürfen uns auf diesem wichtigen Zukunftsfeld nicht den Rang von anderen Ländern ablaufen lassen", sagte Ramsauer der am Donnerstag erscheinenden auto motor und sport. "Meine Vision steht: In Zukunft müssen in Deutschland die besten Elektroautos der Welt gebaut werden." Ramsauer erneuerte zudem das Ziel der Bundesregierung, dass 2020 mindestens eine Million Elektrofahrzeuge auf unseren Straßen rollen. "Das ist im Verhältnis zum gesamten Fahrzeugbestand eigentlich zu wenig."

An die Hersteller appelliert Ramsauer, so schnell wie möglich die Serienfertigung von Elektrofahrzeugen aufzunehmen. "Führende Autohersteller in Deutschland haben mir zugesichert, dass sie im Jahr 2014 mit kundentauglichen Elektroautos auf den Markt kommen werden. In Zukunft sollte es so attraktiv sein, ein Elektroauto zu fahren beziehungsweise zu besitzen, dass man im Idealfall auch ohne Kaufprämien zugreift."

Gelassen reagiert Ramsauer auf die Ankündigungen Frankreichs, massiv in die Förderung der Elektromobilität einzusteigen. "Die französische Autoindustrie kocht zum Beispiel auch nur mit Wasser. Sie wird sich genau überlegen, ob sie mit Milliardeninvestitionen ganze Standorte allein auf die Fertigung von Elektroautos abstellt. Auch der französische Staat hat Grenzen bei der Finanzierbarkeit", so Ramsauer. "Wir schauen uns zwar an, was die anderen machen, gehen aber unseren Weg."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dobrindt: Schneller planen, zügiger bauen

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Bundesverkehrsminist­er Alexander Dobrindt hat heute in Berlin die „Strategie Planungsbeschleunigu­ng" des BMVI vorgestellt. Sie ist die Grundlage,...

Ortsdurchfahrt Feldatal-Köddingen: Vollsperrung ab Montag

, Mobile & Verkehr, Kreisausschuß des Vogelsbergkreises

Die Ortsdurchfahrt Feldatal-Köddingen ist ab Montag, 29. Mai, voll gesperrt. Die Sperrung wird bis kurz vor Weihnachten (22. Dezember) andauern....

Erfolg für kommunale Reisemobilstellplätze

, Mobile & Verkehr, Dammertz & Partner - Reisemobilstellplatz und Stellplatzconsulting

. Baden-Württemberg fördert kommunale Wohnmobil-Stellplätze  Stel­lplatz-Effizienz-Analyse von Dammertz und Bader bietet sinnvolle Unterstützung...

Disclaimer