Shionogi verlängert Forschungskooperation mit MorphoSys

(lifePR) ( Martinsried, )
Die MorphoSys AG (Frankfurt: MOR; Prime Standard Segment; TecDAX) gab heute die Entscheidung von Shionogi & Co., Ltd., Osaka, Japan, bekannt, den bestehenden Lizenzvertrag zur Nutzung der HuCAL-Technologie von MorphoSys für die Wirkstoffentdeckung um weitere drei Jahre zu verlängern. Im Rahmen der Vereinbarung hat Shionogi weiterhin Zugang zur Antikörperbibliothek HuCAL GOLD von MorphoSys für Forschungszwecke an einem seiner Forschungsstandorte. Im Gegenzug erhält MorphoSys von Shionogi jährliche Lizenzzahlungen. Weitere finanzielle Einzelheiten wurden nicht bekannt gegeben.

"Wir freuen uns sehr über die Entscheidung von Shionogi, auch künftig auf unsere HuCAL GOLD-Technologie als Forschungsinstrument zurückzugreifen. Diese Nachricht bestätigt unsere Fähigkeit, ein breites Spektrum an Forschungskooperationen mit weltweit führenden pharmazeutischen Unternehmen einzugehen", kommentierte Dr. Simon Moroney, Vorstandsvorsitzender von MorphoSys die Entscheidung.

Im September 2005 unterzeichneten MorphoSys und Shionogi einen Drei-Jahres-Vertrag über die Verwendung der HuCAL-Technologie von MorphoSys. Im Rahmen der Vereinbarung gewährte MorphoSys Shionogi zu Forschungszwecken Zugang zu seiner HuCAL GOLD Antikörperbibliothek für den Einsatz in den Wirkstoffforschungsprogrammen von Shionogi.

Diese Veröffentlichung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen, die den MorphoSys-Konzern betreffen. Diese spiegeln die Meinung von MorphoSys zum Datum dieser Mitteilung wider und beinhalten bestimmte Risiken und Unsicherheiten. Sollten sich die den Annahmen der Gesellschaft zugrunde liegenden Verhältnisse ändern, so können die tatsächlichen Ergebnisse und Maßnahmen von den erwarteten Ergebnissen und Maßnahmen abweichen. MorphoSys beabsichtigt nicht, diese in die Zukunft gerichteten Aussagen zu aktualisieren, soweit sie den Wortlaut dieser Pressemitteilung betreffen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.