Bauer sucht Frau - Die Traumhochzeit von Josef und Narumol

20.15 Uhr: Das Kult-Paar der fünften "Bauer sucht Frau"-Staffel heiratet: Romantische Bayernhochzeit bei Narumol und Josef!

(lifePR) ( Berlin, )
Genau ein Jahr nach ihrem ersten Treffen ist es nun soweit: Narumol (45) und Josef (49) heiraten. Im Juli 2009 hat Inka Bause beim großen Scheunenfest zum Start der fünften 'Bauer sucht Frau'-Staffel dem bayerischen Milchbauern die humorvolle Thailänderin aus Kiel vorgestellt. Nach einer turbulenten Hofwoche war klar: Josef und Narumol sind ein Paar und planen eine gemeinsame Zukunft.

Jetzt gibt sich das Kult-Paar in der Dorfkirche von Josefs Heimatgemeinde das Ja-Wort. Natürlich bei der romantischen Hochzeit mit dabei: Narumols Tochter Jenny (11), die schon seit einigen Monaten gemeinsam mit ihrer Mutter im bayerischen Chiemgau wohnt und Moderatorin Inka Bause. 'Das wird eine richtige zünftige bayerische Dorfhochzeit', freut sich Josef. 'Natürlich mit einer kirchlichen Trauung und einem großen Hochzeitsfest in einem Festzelt."

Von den Vorbereitungen, über das Ja-Wort bis hin zur Hochzeitsfeier mit rund 200 geladenen Gästen ist der Zuschauer dabei. Mit der Hochzeit von Narumol und Josef wird die fünfte Hochzeit eines 'Bauer sucht Frau'-Paares gefeiert.

Highlight-Programm-Tipp
für Montag, 12.07.2010, 20.15 Uhr und 21.15 Uhr bei RTL

21:15 Uhr: Einsatz in 4 Wänden Spezial - Das Schäfer-Haus
Mit Tine Wittler und ihrem Team

Im Anschluss an die Traumhochzeit von Narumol und Josef kümmern sich Tine Wittler und ihr Team um das "Schäfer-Haus". Schäfer Heinrich begeisterte in der 4. Staffel von "Bauer sucht Frau" die Zuschauer. Allerdings eher durch seine Vorliebe für altes Liedgut und nicht so sehr durch seine romantische Ader. Für den heiratswilligen Heinrich fand sich leider keine Lebensgefährtin, bis Melanie aus "Schwiegertochter gesucht", die über diese Sendung keinen Partner fand, sich in den Schäfer verliebte und ein paar schöne Tage auf dem Hof verbrachte. Nun wurde auch Renovierungsexpertin Tine Wittler auf den Landwirt aufmerksam und bot sich an, Schäfer Heinrichs Hof, den er mit seiner Mutter Johanna bewohnt, mit ihrem Handwerker-Team auf Vordermann zu bringen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.