Samstag, 25. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 668341

Kalt? Uns? Niiiie!

So lautet das geheime Passwort des Anti-Woll-Clubs von Pauli und seinen Freunden, der so manchen zum Frösteln bringt

München, (lifePR) - Pauli und seine Freunde haben ein Problem: die Wollsaison. Diese beginnt direkt nach der Badehosenzeit und zeigt sich durch kratzige und juckende Wollsachen auf dem Kopf, an den Beinen und um den Hals. Doch dieses Jahr nicht! Dieses Jahr wehren sich die Freunde und gründen den Verein „Verkühl dich täglich“. Sie wollen den Erwachsenen zeigen, dass man kein Wollzeugs braucht, um dem Winter zu trotzen.

Kurzerhand beschließen Kinder, die im Winter geschlossene Eisdiele Titanic zu kapern und sich dort auf der Terrasse nieder zu lassen. „Wir werden dem Wollzeugs was husten und dabei nicht einmal die kleinste Gänsehaut bekommen“, tönen sie durch die Straßen. Die Revange der Erwachsenen lässt nicht lange auf sich warten.

Die Kinder proben den Aufstand und erleben doch den ein oder anderen „kalten Winter“. Tatsächlich hat es diesen Verein wirklich gegeben und zwar in Wien, in den 1930er Jahren. Melanie Laibl übersetzt diese kuriose Anekdote in ein witzig-schräges Kinderbuch.

Melanie Laibl, geboren 1973 in Linz, ist studierte Übersetzerin und Kommunikationswissenschaftlerin. Selbst wenn sie ihre Ohren unter Mützen versteckt, fliegen ihr Dinge zu, die zu Geschichten verstrickt werden wollen. In den Schreibpausen führt sie ihre stattliche Wollzeugsammlung (am liebsten) an der Seite von Alpaka Aron aus.

Susanne Göhlich, geboren 1972, lebt mit ihrer Familie in Leipzig. Neben dem Studium der Kunstgeschichte begann sie zu zeichnen. Dabei ist sie dann auch geblieben. Inzwischen arbeitet sie als freie Illustratorin für Kinderbuchverlage und Magazine.

Melanie Laibl (Text)
Susanne Göhlich (Illustration)
Verkühl dich täglich
Kinderbuch
75 Seiten
€ (D) 12,90 / € (A) 13,30
ISBN 978-3-95854-064-4
ab 7 Jahren
erscheint am 25. September 2017

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Gewalt in der Partnerschaft - Immer mehr Fälle werden der Polizei bekannt

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen veröffentlicht das Bundeskriminalamt heute die zweite jährliche „Kriminalstatistisch­e Auswertung...

DGB und Familienministerium fordern gleiche Chancen auf ein selbstbestimmtes Leben für Frauen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Bundesfrauenminister­in Dr. Katarina Barley sagte auf einer DGB-Fachtagung am Donnerstag in Berlin: „Noch immer verdienen Frauen fast ein Viertel...

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen: Schweigen brechen für einen Weg aus der Gewalt!

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Jahr für Jahr erinnert der weltweite Aktionstag am 25. November an das hohe Ausmaß von Gewalt gegen Frauen. Ein Tabuthema nach wie vor auch in...

Disclaimer