Sonntag, 22. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 377679

Takuro Miki löst Hiroshi Taguchi als Geschäftsführer der Mitsubishi Motors Deutschland GmbH ab

Hiroshi Taguchi wechselt zu MMC nach Japan

Rüsselsheim, (lifePR) - Mit Wirkung vom 1. Januar 2013 hat Takuro Miki die Geschäftsleitung der Mitsubishi Motors Deutschland GmbH (MMD) übernommen. Der bisherige Amtsinhaber Hiroshi Taguchi wechselte nach vier Jahren turnusmäßig zum 31. Dezember 2012 in das Mutterhaus Mitsubishi Motors Corporation (MMC) nach Japan, um dort neue Aufgaben zu übernehmen.

Takuro Miki ist seit 1985 bei Mitsubishi Motors beschäftigt und war zuletzt General Manager im Europe Department des japanischen Automobilherstellers in Tokio. Er verfügt über langjährige Vertriebserfahrung und war unter anderem zuständig für das weltweite Produktmanagement wichtiger Mitsubishi Modellreihen wie Pajero, L200, ASX und des neuen Outlander.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kreisstraße 111: Straßenschäden zwischen Frischborn und Hopfmannsfeld

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Für den Kreis kamen die großflächigen Schäden, die Anfang Dezember 2017 gewissermaßen über Nacht entstanden sind, völlig überraschend. Dieser...

Neue IT-Bestenliste 2018 ist online

, Medien & Kommunikation, Initiative Mittelstand - (Huber Verlag für Neue Medien GmbH)

Nach der spannenden Siegerbekanntgabe des INNOVATIONSPEIS-IT 2018 folgt nun die beliebte, übersichtliche und informative IT-Bestenliste. Darin...

Österreich: Adventisten verkaufen Pflegeheim am Semmering

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Österreich stellt nach fast 50 Jahren zum 30. Juni den Betrieb des Alten- und Pflegeheims der Kirche,...

Disclaimer