Mitsubishi Motors fällt Entscheidung zu NedCar

Produktionsstopp für Colt und Outlander in Born ab Ende 2012

(lifePR) ( Tokio, )
.
- Europa bleibt eine der wichtigsten Absatzregionen für Mitsubishi Motors
- Europäischer Markt wird in Zukunft von Japan und Thailand beliefert

Die Mitsubishi Motors Corporation (MMC) hat heute ihre Entscheidung bekanntgegeben, ab 2013 keine weiteren neuen Modelle am europäischen Fertigungsstandort Netherlands Car B.V. (NedCar), produzieren zu lassen. Bei NedCar, einem im niederländischen Born ansässigen Tochterunternehmen von MMC, werden derzeit die für Europa bestimmten Mitsubishi-Modelle Colt und Outlander gefertigt.

Angesichts der heftigen Schwankungen auf dem Automobilmarkt, denen die Hersteller derzeit ausgesetzt sind, konnte man bei MMC zu keiner vertretbaren Lösung für die Nutzung der NedCar-Kapazitäten innerhalb der globalen MMC-Fertigungsstruktur kommen. Daher wird die Zuweisung eines neuen Serien-modells an NedCar als nicht tragfähig angesehen.

Entscheidungen über die weitere Zukunft von NedCar ab 2013 sind derzeit noch offen. Entsprechende Gespräche zwischen den Beteiligten sollen nun beginnen.

Europa bleibt für MMC nach wie vor ein wichtiger Markt, der in Zukunft auch weiterhin mit in Japan und Thailand produzierten, qualitativ hochwertigen Modellen beliefert wird. Auch bei Modellmix und Servicestruktur wird es keinerlei Veränderungen geben.
2011 war für Mitsubishi Motors Europe (MME) besonders erfolgreich: Der Absatz von Fahrzeugen in Europa einschließlich L 200 (ohne Russland und die Ukraine) wurde um sieben Prozent auf 149.967 Einheiten gesteigert. In Deutschland erzielte die Marke mit den drei Diamanten mit 30.050 Zulassungen (ohne L200 Nfz) im vergangenen Jahr ein deutliches Plus von 20,8 Prozent gegenüber 2010.

Übersicht Netherlands Car B. V.
1. Standort: Born, Limburg, Niederlande
2. Kapitalausstattung: 250.012.000 EUR
3. Gesellschafter: MMC-Gruppe (100%)
4. Vorstandsmitglieder: Chairman & CEO: Mr. Tetsuro Miki President & COO: Mr. Joost Govaarts
5. Anzahl Mitarbeiter: ca. 1.500
6. Unternehmensgeschichte:

- Gründung 1991 als Gemeinschaftsunternehmen (Joint Venture) von MMC, Volvo und der niederländischen Regierung. Nach Erwerb aller verbleibenden Anteile der Partner im März 2001 wurde MMC alleiniger Gesellschafter.

- Ab 1995 wurde bei NedCar das Mitsubishi-Modell Carisma produziert, gefolgt von der Fertigung des Space Star. Aktuell laufen bei NedCar die Modelle Colt und Outlander für den europäischen Markt vom Band. Die lokale Beschaffungsquote für im Colt verbaute Teile beträgt 85%, für den Outlander 20 %.

- Bis dato hat NedCar insgesamt 1,1 Millionen MMC-Fahrzeuge gefertigt
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.