lifePR
Pressemitteilung BoxID: 516575 (Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie)
  • Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie
  • Düsternbrooker Weg 94
  • 24105 Kiel
  • http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/VII/vii_node.html
  • Ansprechpartner
  • Birte Pusback
  • +49 (431) 988-4412

Gästeaufkommen und Übernachtungszahlen August 2014 deutlich im Plus

Minister Meyer: "Der positive Trend setzt sich kontinuierlich fort"

(lifePR) (Kiel, ) Nach dem herausragend guten Wetter im Juli konnte der eher durchwachsene August in Schleswig-Holstein mit hervorragenden Gäste- und Übernachtungszahlen überzeugen. Die Ergebnisse der Tourismusstatistik für August 2014 zeigen, dass die Gäste das Urlaubsland Schleswig-Holstein auch dann gern besuchen, wenn sich der Himmel nicht von seiner besten Seite zeigt: Das Gästeaufkommen ist im August um 7,6 Prozent gestiegen, die Zahl der gebuchten Übernachtungen sogar um 13,5 Prozent.

Minister Meyer kommentierte die aktuellen Zahlen heute (20. Oktober) in Kiel und zeigte sich sehr erfreut über die gute Entwicklung im Tourismus. "Wir können daran sehen, dass es sich lohnt, kontinuierlich in Qualität und Verbesserung des Angebots zu investieren, damit der Tourismus in Schleswig-Holstein auch in Zukunft gut aufgestellt ist. Das Land hat mit der Tourismusstrategie 2025 die richtigen Schwerpunkte gesetzt und wird die dort formulierten Ziele konsequent umsetzen. Durch geschickte Nutzung unserer Förderinstrumente werden öffentliche und private touristische Einrichtungen passgenau unterstützt, um noch besser den Ansprüchen der Gäste zu genügen."

Die Entwicklung des Tourismus insgesamt verläuft im Jahr 2014 positiv. In den ersten acht Monaten liegt Schleswig-Holstein weiterhin besser als der Bundesdurchschnitt deutlich im Plus. Von Januar bis Juli 2014 konnten die Gästezahlen um 6,5 Prozent und die Übernachtungszahlen um 5,3 Prozent gesteigert werden.