Dienstag, 26. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 154924

Nachfrage nach Luxemburgisch-Kursen steigt stark an

Saarbrücken, (lifePR) - Immer mehr saarländische Berufstätige wollen sich mit Luxemburgisch-Kursen fit machen für den Arbeitsmarkt im Großherzogtum. Um der steigenden Nachfrage nachkommen zu können, hat das luxemburgische Erziehungsministerium in Kooperation mit der saarländischen Landesregierung das Stundenkontingent seiner Sprachdozenten im Saarland zum wiederholten Male stark erhöht. Dies teilte heute der saarländische Bildungsstaatssekretär Stephan Körner mit. "Mit ihrem großen Engagement unterstreicht die luxemburgische Regierung nicht nur den grenzüberschreitenden Charakter unserer Region, sondern leistet zugleich einen wertvollen Beitrag zur Intensivierung des interkulturellen Dialogs. Dafür möchte ich mich bei ihr recht herzlich bedanken", sagte Körner.

1999 hat das luxemburgische Erziehungsministerium mit einem Stundenkontingent von 262 Kursstunden zum ersten Mal Sprachdozenten im Saarland eingesetzt. Seitdem hat sich die Zahl der Kursstunden deutlich erhöht. So haben die Sprachdozenten des Großherzogtums im Jahr 2009 über 300 Stunden Luxemburgisch im Saarland gehalten. Im laufenden Jahr werden es sogar mehr als 480 sein.

Luxemburgisch-Kurse werden angeboten von der Volkshochschule Merzig-Wadern, der Christlichen Erwachsenenbildung Merzig, dem Sprachenzentrum der Universität des Saarlandes und der Volkshochschule des Regionalverbandes Saarbrücken.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Start ins Studium: Hochschule Osnabrück begrüßt rund 3.400 Erstsemester

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück

Mit einer Begrüßungsfeier hat die Hochschule Osnabrück jetzt 2.700 Erstsemester in der OsnabrückHalle willkommen geheißen. Für über 700 weitere...

Die Botschaft der Wahl: Sorgt für neues gesellschaftliches Vertrauen

, Bildung & Karriere, St. Leonhards-Akademie gGmbH

Die Eröffnungs-Veranstaltung zum „Jahr des Vertrauens" am 6. November im Weltethos-Institut Tübingen packt die Aufgabe an. Wie kann es im Dialog...

Wenn kulturelle und religiöse Vielfalt zur Herausforderung wird

, Bildung & Karriere, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die kulturelle und religiöse Vielfalt nimmt in der sozialen Arbeit seit Jahren zu – bei den Mitarbeitenden und bei den Klienten. Diese Vielfalt...

Disclaimer