Dienstag, 26. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 661735

20 Jahre Forschung erfolgreich im Milchindustrie-Verband

Dresden, (lifePR) -  Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Arbeitsgruppe Forschung im Milchindustrie-Verband (MIV) trafen sich am 5. und 6. Juli 2017 die Vertreter der Mitgliedsunternehmen in Dresden.

Im MIV werden seit 1997, also 20 Jahren, durch die Arbeitsgruppe Forschung vorwettbewerbliche Gemeinschaftsforschungsvorhaben initiiert und begleitet. Zahlreiche Projektvorschläge kommen dabei auch direkt aus der Wissenschaft. Den Forderungen des Marktes und der Verbraucher nach neuen und optimierten Produkten können Unternehmen nur durch Forschung und Entwicklung gerecht werden. Allerdings haben nicht alle Unternehmen eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilungen. Daher kommt den gemeinschaftlichen Vorhaben im MIV eine entscheidende Bedeutung zu.

Um den Kontakt zu den Forschungsstandorten weiter zu intensivieren, finden die Sitzungen der Arbeitsgruppe Forschung regelmäßig an verschiedenen Instituten statt. Bei der Jubiläumssitzung werden Prof. Henle und Prof. Rohm (beide TU Dresden) ihre neuen Projektskizzen vorstellen und mit der Praxis beraten.

Die hohe Bewilligungsquote für die MIV-Projekte durch das Bundeswirtschaftsministerium im Rahmen der industriellen Gemeinschaftsforschung resultiert aus der guten Vorbereitung der Anträge durch Wissenschaft und Industrie. Die Qualität der Vorselektion und Begleitung sichert und erhöht die Aussicht auf eine Bewilligung.

In diesem Jahr erfolgte bereits die Bewilligung von Forschungsvorhaben mit einem Gesamtvolumen von über 2,3 Mio. Euro, die von den Mitgliedsunternehmen des Milchindustrie-Verbandes gefördert und unterstützt werden.

Insgesamt gibt es damit gute nationale Möglichkeiten der praxisnahen Forschung, die die Wirtschaft stärken und helfen, angewandte Forschung betriebswirtschaftlich nutzbar zu machen.

Milchindustrie-Verband e.V

Der Milchindustrie-Verband e.V. (MIV) repräsentiert etwa 80 leistungsstarke, mittelständische Unternehmen der deutschen Milch- und Molkereiwirtschaft. Diese stellen mit einem Jahresumsatz von rund 20 Milliarden Euro mit den größten Bereich der deutschen Ernährungsindustrie dar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

HARIBO Drama-Lama: neues Highlight-Produkt am POS

, Essen & Trinken, HARIBO GmbH & Co. KG

Das Traditionsunternehme­n HARIBO erweitert sein Sortiment für kurze Zeit und bedient den Wunsch der Verbraucher nach originellen Produkten....

Zwei Bio-Start-Up's machen gemeinsame Sache!

, Essen & Trinken, MyCupOfTea GmbH

Die berühmte TV Sendung „Die Höhle der Löwen“ hat so manchem Jungunternehmen den Weg zum Erfolg geebnet, doch ein Start-Up sticht besonders hervor!...

Spannung und Genuss beim 10. Pfälzer Krimiwochenende

, Essen & Trinken, Pfalzwein e.V.

Krimifieber im November: Das 10. Pfälzer Krimiwochenende vom 3. bis 5. November verspricht wieder knisternde Spannung und glänzt im Jubiläumsjahr...

Disclaimer