Donnerstag, 23. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 669685

Michelin auf der steinexpo: Premiere für MICHELIN X®TRA DEFEND™, X®TRA LOAD™ PROTECT und GRIP

Reifenhersteller zeigt maßgeschneiderte Reifen für den Einsatz in Steinbrüchen, Minen und Baustellen

Karlsruhe, (lifePR) - Michelin präsentiert auf der diesjährigen steinexpo drei neue Reifen für Baumaschinen. Die ab sofort erhältlichen Ausführungen MICHELIN X®TRA LOAD™ GRIP und MICHELIN X®TRA LOAD™ PROTECT sind speziell für Schüttgut-Spezialisten mit 40 bis 80 Tonnen Nutzlast konzipiert und verfügen als erste Reifen in der Dimension 24.00 R 35 über eine Drei-Sterne-Markierung. Der MICHELIN X®TRA LOAD™ GRIP überzeugt mit starkem Halt und Traktion auf weichem, schlammigem Untergrund. Auf scharfkantigem, trockenem Untergrund eignet sich der MICHELIN X®TRA LOAD™ PROTECT durch seinen starken Schutz vor Reifenschäden. Beide Reifen vereint die verbesserte Tragfähigkeit und Abriebresistenz sowie die erhöhte Effizienz gegenüber den Vorgängerprodukten. Als dritte Premiere zeigt der Reifenhersteller den MICHELIN X®TRA DEFEND™ für knickgelenkte Dumper in Steinbrüchen und Tagebau. Die in zwei Dimensionen erhältliche Neuerscheinung verbindet besonders hohe Robustheit mit langer Lebensdauer und zeichnet sich zudem durch eine hervorragende Tonnenkilometer-pro-Stunde-Leistung aus.

Highlights der MICHELIN Compact Line
Michelin stellt auf der steinexpo darüber hinaus seine Reifenlösungen für kompakte Bagger-, Rad- und Teleskoplader sowie Mobilbagger vor. Highlights der MICHELIN Compact Line sind der neue MICHELIN POWER DIGGER für die Zwillingsbereifung von Mobilbaggern und der MICHELIN BibLoad Hard Surface für Teleskop- und Kompaktlader. Der speziell für den harten Einsatz auf Baustellen entwickelte MICHELIN POWER DIGGER mit Diagonalkarkasse ist in der Dimension 10.00-20 165 A2/142 B TT verfügbar. Sein verstärkter Reifenaufbau macht ihn besonders unempfindlich gegen Verletzungen, während der gleichmäßige Abrieb für eine lange Lebensdauer des Reifens sorgt. Der MICHELIN BibLoad Hard Surface ist der ideale Partner auf harten Untergründen und bietet dank seiner diamantförmigen Profilstollen bei trockenen und nassen Verhältnissen ebenso zuverlässigen Halt wie bei winterlichen Bedingungen.

Für Lastkraftwagen, die auf schwierigem Terrain im Einsatz sind, stellt Michelin den MICHELIN X® FORCE™ ZH in der Dimension 315/80 R 22.5 vor. Der Spezialist zeichnet sich durch eine besonders widerstandsfähige Karkasse und exzellente Traktion aus. Darüber hinaus zeigt Michelin die Reifen der Produktfamilie MICHELIN X® WORKS™. Besonderes Merkmal der neuen Reifengeneration ist die deutlich verlängerte Lebensdauer gegenüber den jeweiligen Vorgängermodellen.

Messebesucher können sich sowohl am Messestand des Reifenherstellers (B11), sowie an zwei MICHELIN Transportern, die auf dem Ausstellungsgelände im Basaltsteinbruch Station machen, über die Produkte und Services des Reifenherstellers informieren.

 

Michelin Reiseverlag - Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA

Der weltweit agierende Reifenhersteller Michelin beschäftigt 111.700 Mitarbeiter und besitzt Vertriebsorganisationen in 171 Ländern. Angespornt von der Vision einer umweltverträglichen Mobilität entwickelt, produziert und verkauft das Unternehmen Reifen für nahezu alle Fahrzeugarten, wie Flugzeuge, Automobile, Fahrräder, Erdbewegungsmaschinen, Ackerschlepper, Lastkraftwagen und Motorräder. Produziert wird in 68 Werken in 17 Ländern auf 5 Kontinenten. Um seine anspruchsvollen Produkte und Technologien permanent weiterzuentwickeln, besitzt Michelin Versuchs- und Entwicklungszentren in Europa, den USA und Japan. Über das Kerngeschäft hinaus ist Michelin als Herausgeber von Reise-, Hotel- und Restaurantführern sowie Land- und Straßenkarten weltweit bekannt und bietet unter www.ViaMichelin.de eine Internetplattform für die persönliche Routen- und Reiseplanung. Michelin Lifestyle Limited (MLL) ergänzt die breite Produktpalette rund um die Mobilität mit innovativem Zubehör. Die hohe Qualität der MICHELIN Produkte belegen auch die zahlreichen Auszeichnungen.
www.michelin.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Autonomes Fahren kommt zuerst in Kleinbussen, nicht im Auto

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Nicht Autos, sondern Kleinbusse werden das Autonome Fahren zuerst auf die Straße bringen. Davon geht Stefan Sommer aus, Chef des Automobilzulieferers...

ZF: Das Auto bleibt ein mechanisches Fahrzeug

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Haben Automobilzulieferer, die klassische Fahrzeugteile wie Getriebe, Bremsen und Radaufhängungen herstellen, doch eine anhaltende Zukunft vor...

ZF: Synthetische Kraftstoffe besser als E-Autos

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Der Automobilzulieferer ZF hält den Einsatz synthetischer Kraftstoffe im Vergleich zum Elektroauto für sinnvoller, um die Fahrzeugemissionen...

Disclaimer