Michael Turgut: Nachfrage nach erstklassiger Finanzberatung steigt auch 2009

Michael Turgut kooperiert mit privaten Bildungsträgern um Beratungsqualität zu maximieren

(lifePR) ( Bendern, )
Das Thema Qualität in der Finanzberatung bleibt angesichts steigender Mandantenansprüche auch in diesem Jahr hochaktuell. Finanzprofi Michael Turgut wird der Nachfrage nach kompetenter, individualisierter Beratung durch intensive Kooperationen mit der Carolus-Magnus-Universität und der Deutschen Makler Akademie (DMA) gerecht.

Nicht erst seit Ausbruch der Wirtschaftskrise ist die Frage, wie die Aus- und Weiterbildung bankenunabhängiger Finanzberater verbessert werden kann, zum Gegenstand engagierter Debatten in Politik und Wirtschaft geworden. Gesetzesnovellen wie die im Mai 2007 in Deutschland in Kraft getretene "Vermittlerrichtlinie" oder die vom österreichischen Wirtschafts- und Finanzministerium derzeit geplante Prüfungspflicht für so genannte Finanzdienstleistungsassistenten (FDLA) sind nur zwei Beispiele für die anhaltende Aktualität des Themas.

Gegenwärtig setzt Michael Turgut vor allem auf Kooperationen mit renommierten privaten Bildungsträgern, um ein erstklassiges Qualifikationslevel seiner Mitarbeiter sicher zu stellen. Im Rahmen einer Zusammenarbeit mit der Carolus-Magnus-Universität, die in Belgien, Spanien und den USA Niederlassungen unterhält, haben angehende Finanzdienstleister beispielsweise die Möglichkeit, sich zum anerkannten Diplom-Bankinvestmentberater ausbilden zu lassen. Die Studiengänge an der Carolus-Magnus-Universität sind hierbei anders als bei öffentlichen Universitäten vor allem durch Praxisnähe und Flexibilität in der Ausgestaltung zielorientierter Lehrpläne gekennzeichnet - nach Auffassung von Michael Turgut zwei entscheidende Vorteile, die einer profunden, marktgerechten Qualifizierung eindeutig zugute kommen.

Der zweite starke Partner, dem Michael Turgut die externe Aus- und Weiterbildung seiner Mitarbeiter anvertraut, ist die Deutsche Makler Akademie (DMA), ein 2006 von profilierten Versicherungsgesellschaften gegründetes privates Bildungswerk. Die Deutsche Makler Akademie hat sich dank eines fundierten, vielseitigen Seminarprogramms und prominenter Referenten bereits heute bundesweit eine exzellente Reputation erworben. Michael Turgut nutzt das Angebot der DMA daher intensiv, um seine Finanzberater sowohl fachlich - in den Sparten Altersvorsorge, Versicherung und Investment - als auch in Sachen "Soft Skills" weiterzubilden und auf die Erfordernisse einer modernen, mandantengerechten Beratungspraxis konsequent vorzubereiten.

Finanzprofi Michael Turgut befürwortet schon seit vielen Jahren verbindliche Mindeststandards für die Qualifikation von Finanzberatern, um den gestiegenen Mandantenerwartungen wie auch der wachsenden Komplexität der Angebote in den Bereichen Geldanlage, Versicherung und Altersvorsorge gerecht zu werden. Um wirklich kompetent und kundenorientiert betreuen zu können, muss ein Berater Michael Turgut zufolge jetzt und auch in Zukunft weitaus mehr leisten können als Finanzprodukte an seine Mandanten zu vermitteln. Bereits 2006 definierte Michael Turgut das neue Berufsbild des Finanzdienstleisters als das eines "hoch spezialisierten Wissensträgers und vertrauensorientierten Kundenberaters"; ganz in diesem Sinne implementierte Michael Turgut umfangreiche Aus- und Weiterbildungskonzepte, um seine Mitarbeiter auf diese Funktion umfassend vorzubereiten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.