Freitag, 20. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 649300

Neues Online-Portal für mitteldeutsche Gründerszene gestartet

Leipzig, (lifePR) - Mit der Webseite startup-mitteldeutschland.de startet in dieser Woche eine neue Online-Plattform für die wachsende Startup-Branche in der Region. Die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland, die HighTech Startbahn und SpinLab – The HHL Accelerator unterstützen das ambitionierte Projekt als Initiatoren.

„Im Gegensatz zu anderen Startup-Hochburgen wie Berlin, München und Hamburg existierte in Mitteldeutschland bislang keine zentrale Plattform für die Gründerszene. Mit unserem Portal startup-mitteldeutschland.de wollen wir die Sichtbarkeit der mitteldeutschen Startups bei Politik, Partnern und Investoren erhöhen und die regionalen Akteure besser miteinander vernetzen“, erklärt Eric Weber, Managing Director von SpinLab – The HHL Accelerator. 

„Mitteldeutschland zieht junge Menschen aus aller Welt an und bietet ideale Bedingungen für neue Ideen. Vor allem in den „Hot Spots“ Leipzig, Halle, Dresden, Chemnitz, Jena und Erfurt ist eine vielfältige Gründerszene entstanden, die zum Wachstum und zur Attraktivität der Region beiträgt“, betont Jörn-Heinrich Tobaben, Geschäftsführer der Metropolregion Mitteldeutschland Management GmbH. „Mit unserem schlagkräftigen Netzwerk und dem IQ Innovationspreis Mitteldeutschland als etablierter Plattform zur Innovationsförderung wollen wir zum Erfolg der neuen Plattform beitragen“, so Jörn-Heinrich Tobaben weiter.

Zentraler Bestandteil der neuen Webseite startup-mitteldeutschland.de ist ein Online-Magazin, das über News, Events und Trends rund um die junge Gründerszene in Mitteldeutschland berichtet und deren Akteure in Interviews und Portraits vorstellt. Zusätzlich wird in den kommenden Monaten eine Datenbank mit Informationen zu Startups aus der Region entstehen. Zusätzlich können Nutzer schon jetzt den regelmäßig erscheinenden Newsletter abonnieren und so auf dem Laufenden bleiben. Ab sofort jetzt können Startups aus der Region ihre aktuellen Informationen per Formular auf der Webseite oder per E-Mail an sarah@spinlab.co an das Portal senden.

SpinLab – The HHL Accelerator unterstützt Gründungsprojekte bei der Umsetzung und dem Wachstum ihrer Vorhaben. Neben einem intensiven Coaching profitieren die Gründer von einem hochkarätig besetzten Mentorenprogramm sowie zahlreichen Kontakten zu Investoren und anderen Gründern. In der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland engagieren sich strukturbestimmende Unternehmen, Städte und Landkreise, Kammern und Verbände sowie Hochschulen und Forschungseinrichtungen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen mit dem gemeinsamen Ziel einer nachhaltigen Entwicklung und Vermarktung der traditionsreichen Wirtschafts-, Wissenschafts- und Kulturregion Mitteldeutschland.

Mehr Informationen:

https://startup-mitteldeutschland.de

www.mitteldeutschland.com

www.hightech-startbahn.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bindung, Bildung und Zukunftssicherung - Was Wirtschaft und Gesellschaft zusammenhält

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

Der Zusammenhalt der Gesellschaft spielt bei den Jamaika-Gesprächen offenbar thematisch eine Rolle, jedenfalls reden einige Teilnehmer davon...

Lilienthal-Preis 2017 geht an Start-Up aus Wildau / Auszeichnung für herausragende Innovationen in der Luft und Raumfahrt

, Medien & Kommunikation, Technische Hochschule Wildau [FH]

Die Technische Hochschule Wildau war am 18. Oktober 2017 Gastgeber für den 13. Tag der Luft- und Raumfahrt in Berlin und Brandenburg. Im Rahmen...

Information und Emotion

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Reutlingen

Die Handwerkskammer Reutlingen setzt ihre vor eineinhalb Jahren begonnene Produktion von Kurzfilmen fort, in denen Handwerkerpersönlich­keiten...

Disclaimer