Sonntag, 22. Juli 2018


Sommerloch Adieu

Messe Bauen & Wohnen plädiert für frühzeitige Planung

Bremen/Münster, (lifePR) - Sommerzeit ist Urlaubszeit. In vielen Unternehmen werden dann schon einmal Termine nach dem Motto koordiniert: "Wer ist denn überhaupt da?" Da ist es gut, sich um die Termine zu kümmern, die gefühlt noch in weiter Ferne scheinen. Wie zum Beispiel den der Bauen & Wohnen 2013 in Münster.

Vom 14. bis 17. März 2013 werden sich die Tore des Messe und Congress Centrums Halle Münsterland zur 17. Ausgabe von NRWs größter regionaler Baumesse öffnen. Insgesamt rund 20.000 Quadratmeter Fläche stehen den Ausstellern aus den Bereichen rund ums Bauen, wie Sanierung, Renovierung, Finanzierung und Immobilien zur Verfügung. Bei einer jetzt bereits erreichten Auslastung von über 50 Prozent heißt es für Interessierte jedoch: "Der frühe Vogel fängt den Wurm", in diesem Fall einen attraktiven Standplatz.

"Wir plädieren immer für frühzeitige Planung und Buchung", erklärt Geschäftsführer Dietrich Rengstorf. "Dadurch läuft die Organisation für alle Beteiligten entspannter, da sich mögliche Fragen vorab in Ruhe klären lassen. So sichern wir die Qualität des Ausstellungsangebotes, sowohl für die Aussteller als auch für die Besucher."

Zu diesem Angebot zählt die in diesem Jahr erstmals eingeführte Architekten- und UnternehmerNacht. Mit einem veränderten zeitlichen und räumlichen Konzept wird sie in 2013 wiederholt, um Geschäftspartner auf der Baumesse in lockerer Atmosphäre zusammenzuführen und neue, vielversprechende Kontakte zu knüpfen.

Nach den Sonderthemen der letzten Jahre, "Energie & Finanzierung", "Traumhaus" und "Küche & Kochen", ist auch für 2013 ein Sonderthema geplant. Das Thema "Energiesparen" zieht sich darüber hinaus seit mehreren Jahren wie ein roter Faden über die Bauen & Wohnen, sei es bei Strom- oder Wärmeerzeugung, Gebäudedämmung oder Fenstereinbau.

Informationen zu Standanfragen und Anmeldung, Ausstellerstimmen und weitere Details zur Bauen & Wohnen gibt es unter www.bau-messen.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Grundschule Homberg wird erweitert

, Bauen & Wohnen, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Gewaltige Erdhügel türmen sich auf vor der Grundschule in Homberg, wo derzeit eins der großen Schulbau-Projekte des Vogelsbergkreises umgesetzt...

Brummender Konjunkturmotor im ostbayerischen Handwerk

, Bauen & Wohnen, NewsWork AG

Unternehmen freuen sich über Auftrags- und Umsatzplus, beklagen aber zunehmend den Mangel an Personal. Mit mehr als 200.000 Mitarbeitern, einem...

Mit der Option die Wohnung automatisch passiv kühlen zu können im Sommer!

, Bauen & Wohnen, wiegand hausbau gmbh

  Hier einige Vorzüge der STADTWALDRESIDENZ: ­Jede Wohnung verfügt über eine dezentrale Belüftung und passive Raumkühlung. Diese bieten Ihnen...

Disclaimer