Dienstag, 24. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 69804

Tronche: PLW ist Pflicht für die Branche

77. PLW - Leather & More erstmals mit ISC Kongress - Dominik Übelacker Sieger des 7. PLW-Design-Wettbewerbs

Pirmasens, (lifePR) - "Wir haben die Mode, wir haben das Know How, wir haben die Kreativität, und wir haben die maßgeblichen Unternehmen, kurz: Es war eine hervorragende 77. PLW - Leather & More", urteilt Elke Tronche, geschäftsführende Gesellschafterin der Messe- und Veranstaltungsgesellschaft Pirmasens über die gerade in Pirmasens zu Ende gegangene Fachmesse für die Schuhbranche und ihre Zulieferer.

"Viele wichtige Unternehmen haben die Bedeutung der PLW für ihren Geschäftserfolg erkannt und das mit ihrer erneuten Teilnahme bestätigt", sagte Tronche. Die PLW sei Pflicht für alle, die sich über die modischen Tendenzen der übernächsten Saison orientieren wollten. Die Internationale Kollektionsvorlage für Herbst/Winter 2009/10 habe wieder geldwerte Informationen für die an rasanten Wandel gewöhnte Branche gebracht.

Ein Erfolg sei auch der PLW-ISC-Kongress gewesen. Um dem kontinuierlichen Bedarf an qualifizierter Weiterbildung Rechnung zu tragen, begleitet erstmals der PLW - ISC - Kongress die PLW - Leather & More. Der Kongress bot den Teilnehmern eine Themenauswahl aus Forschung, Modellierung und Handel. Gestaltet wurde das Programm vom ISC - International Shoe Competence Center (Pirmasens), der TU Chemnitz und Weyergans Consulting, Düren.

Maßgeblich zum Erfolg des nun bereits siebten PLW-Designwettbewerbs "haben die Dozenten und Schüler der Deutschen Schuhfachschule beigetragen, die sich als hervorragende kreative Köpfe in Szene gesetzt haben", sagte Tronche. Weitere Teilnehmer kamen aus Tunesien, Dänemark und Belgien. Beginnend in diesem Jahr wird der Preis bei jeder PLW-Messe vergeben. Der erstmals 2003 ausgelobte Designpreis für junge Kreative findet zunehmend Beachtung in der Branche und ist für die Nachwuchsdesigner die ideale Plattform, ihre Visionen und Ideen der produzierenden Industrie vorzustellen. Für den Herbstwettbewerb hieß das Thema "Glamour", der erste und dritte Preis ging an Schüler der Deutschen Schuhfachschule, der zweite Preis an die tunesische Schule, die erstmals teilgenommen hatte.

78. PLW - Leather & More, 24. + 25. März 2009 mit 8. PLW - Designwettbewerb
79. PLW - Leather & More, 22. + 23. September 2009 mit 9. PLW - Designwettbewerb

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Material Knowledge" (in englischer Sprache)

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

Bruijnzeels arbeitet als Ingenieurin und Designerin in der 3D-Print Agentur der startup BigRep in Berlin. Diese befasst sich mit Large Scale...

Dresdner Philharmonie wünscht sich Marek Janowski als künftigen Chefdirigenten

, Kunst & Kultur, Dresdner Philharmonie

Der Orchestervorstand der Dresdner Philharmonie hat heute Vormittag (23. Oktober 2017) in einer gemeinsamen Beratung Kulturbürgermeisteri­n Annekatrin...

Das Klang-Wunder von Blaibach

, Kunst & Kultur, NewsWork AG

Wie ein 2.000 Seelen-Ort im Bayerwald sich eine eigene Philharmonie baute. Für Blaibach selbst ist das zwei Millionen teure Konzerthaus viel...

Disclaimer