Donnerstag, 21. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 138104

Weihnachtsferien im Elbauenpark!

Tropische Blütenpracht im Schmetterlingshaus und Damwildfütterungen locken auch bei Minusgraden in den Elbauenpark

Magdeburg, (lifePR) - Der Elbauenpark lädt das ganze Jahr über zum Besuch ein. Zum Wintereintritt von 1 Euro pro Person gibt es viel zu entdecken und zu beobachten. Terminlich passend zu Weihnachten wurde das Schmetterlingshaus besonders schön "geschmückt" - rund 350 tropische Pflanzen, darunter Anthurien, Orchideen und Bromelienarten wurden neu gesetzt. Genießen Sie den wunderschönen, bunten Anblick auf Ihrer kleinen Entdeckungsreise im Schmetterlingshaus, es ist im Winter dienstags bis sonntags von 10 bis 16 Uhr geöffnet (am 24.12. und 31.12.2009 geschlossen)! Gerade bei diesem nasskalten Wetter ist die Welt bei konstanten 28° C noch faszinierender, bietet sie doch einen exzellenten Lebensraum für bis zu 200 Falter in fast 20 Arten aus Mittel- und Südamerika, Afrika und Südostasien. Weiße Baumnymphe, Scharlachroter Ritter, Eulen- oder Bananenfalter, der Blaue Morpho oder der Atlasseidenspinner - mit 30 cm Flügelspannweite der zweitgrößte Falter der Welt - sind zu bewundern.

Das Tropenhaus zeigt neben den Hauptakteuren, den herrlichen Schmetterlingen, auch Vögel, Fische und Reptilien sowie Großheuschreckenarten als Tiergruppe mit hohem Verwandtschaftsgrad zu den Faltern. Wandelnde Blätter, Australische Gespenstschrecken, große Dornenschrecken und die Riesen-Blatt-Gespenstschrecke, als das schwerste Insekt der Welt, erfreuen die Besucher. Die Streifengrasmäuse, die zu den hübschesten Kleinnagern wegen ihrer Zeichnung zählen, sorgen zusätzlich für buntes Leben im Tropenhaus.

Ein Abstecher zum Damwildgehege lohnt sich ebenso.

Wie in den vergangenen Jahren, locken auch in diesen Weihnachtsferien Damwild-Fütterungen für Begeisterung bei den kleinen und großen Besuchern:

Am 24.12., 28.12. und 31.12.2009 sowie am 4.1.2010, jeweils um 10:30 Uhr, wird dieses besondere Erlebnis geboten.

Im Damwildgehege am Fuße der Deponie, in der Nähe des Staudengartens tummelten sich Anfang 2006 auf über 10.000 Quadratmetern nur 5 Tiere. Inzwischen hat sich in jedem Jahr Nachwuchs in allen 4 Fellfarben, die in der freien Wildbahn vorkommen, schwarz, weiß, wild- und porzellanfarben, eingestellt. Ein großer Vorteil für das Damwild ist sicher, dass das Gehege im Elbauenpark genügend Bereiche bietet, in welche sich die Familienmitglieder zurückziehen können.

Die derzeit ca. 20 Tiere zeigen sich in der Regel recht vertraut und scheuen selten den Kontakt zum Betrachter. Viele Besucher schauen vorbei, beobachten das Damwild und haben ihre Freude am turbulenten Herumtollen der Tiere, die sich im molligen Winterpelz präsentieren.

Öffnungszeiten des Elbauenparks in den Weihnachtsferien (19.12.2009 bis 06.01.2010)
Hauptkasse (Boulevard): täglich 10 bis 16 Uhr
Kasse an der Breitscheidstraße: täglich 10 bis 16 Uhr
Schmetterlingshaus: dienstags bis sonntags 10 bis 16 Uhr,
24.12. und 31.12.2009 geschlossen

Eintritt Wintersaison (2.11.2009 bis 1.4.2010): 1,00 Euro
Weitere Infos unter: www.mvgm.de
Messe- und Veranstaltungsgesellschaft Magdeburg GmbH

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Görliwood® geht ins Rennen um den Preis als beste europäische Filmlocation des Jahrzehnts

, Kunst & Kultur, Europastadt Görlitz-Zgorzelec GmbH

Als einziger deutscher Kandidat ist die sächsische Stadt Görlitz mit ihren Drehorten zur Oscar®-prämierten US-Komödie „Grand Budapest Hotel“...

Überleben in der Ellenbogengesellschaft

, Kunst & Kultur, Theater Heilbronn

»Reicher Mann und armer Mann standen da und sahn sich an. Und der Arme sagte bleich: Wär ich nicht arm, wärst du nicht reich.«  (Bertolt Brecht) Kann...

Qualität-Kunsthandwerkermarkt Bad Harzburg

, Kunst & Kultur, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Zwei Mal im Jahr findet der traditionelle Kunsthandwerkermarkt im historischen Schloss Bündheim, Bad Harzburg statt. Zahlreiche regionale und...

Disclaimer