Donnerstag, 23. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65019

Tausende Besucher fasziniert von der Luftfahrt - AIR MAGDEBURG 2008

5.-7. September 2008 auf dem Airport Magdeburg

(lifePR) (Magdeburg, ) 130 Aussteller aus Deutschland, USA, Belgien, Tschechien und Großbritannien informierten die Besucher in 6 Hallen und auf Freiflächen, mit insgesamt vermieteter Fläche von 7.000 m², über neue Modelle und aktuelle Trends im Flugsport, vom motorisierten Gleitschirm über Ultraleicht-Flugzeug bis zum ein- oder zweimotorigen Business Jet, von Navigations- und Funksystemen bis hin zu Elektronik und Motoren. Erweiterung erfuhr die Messe durch die Bereiche Modellflug, Aircraft Maintanance, Tools and Parts und die Sonderausstellung "100 Jahre Motorflug - Hans Grade". Die Besucher konnten über 100 Flugzeuge und Hubschrauber ansehen und anfassen. Großes Interesse galt den Messeneuheiten wie die Präsentation der neuen Diesel-flugmotoren im Flug. Die Firma Diamond Aircraft, erster Anwender des Motors, führte ihre 2-motorige DA-42 NG und den neuen 4-Sitzer DA-50 Magnum bei täglichen Demo-Flights anlässlich der 3. AIR MAGDEBURG vor. Auch die Gebrauchtflugzeugbörse wurde sehr gut angenommen.

Die Aussteller betonten ihre große Zufriedenheit mit ihrer Messepräsentation. Dr. Kuhn, Geschäftsführer der Flugsportzentrum Bautzen GmbH & Co. KG zieht das Fazit für seine Firma: "Die AIR MAGDEBURG besticht durch familiäre Atmosphäre, Organisation und Rundumbetreuung. Sie bietet den großen Vorteil der unkomplizierten Durchführung von Demoflights mit und für Kunden. Diese Möglichkeit wird auf keiner anderen Luftfahrtmesse geboten und muss unbedingt beibehalten werden. Unsere Firma hat erfolgreich Geschäfte tätigen bzw. optionieren können. Ich freue mich, dass sich die AIR MAGDEBURG in der Fachwelt fest etabliert hat und kann heute schon sagen, dass wir 2010 auf jeden Fall wieder dabei sind."

Henrik Schröder, Geschäftsführer der AirTrike GmbH aus Berlin, wird 2010 gern wieder zu dieser sehr, sehr guten Messe nach Magdeburg kommen. Obwohl es sich hier nicht um eine reine Fachmesse handelt, sondern um eine Publikumsmesse, ist die regionale Lage ungeheuer interessant. Potentielle und bestehende Kunden aus dem gesamten Norden Deutschlands - können zielgruppenorientiert auf der AIR MAGDEBURG bedient werden. Im Weiteren hat die Firma intensiv die Möglichkeiten genutzt, die bestehenden Kontakte zum Verband, zu anderen Geschäftspartnern und Zulieferern zu pflegen. Er gibt ein großes Kompliment an das Messeteam für die hervorragende Betreuung weiter. Die AIR MAGDEBURG ist sehr gut organisiert und auch für kleinere Aussteller ist eine Präsenz finanzierbar.

Über riesigen Besucherandrang freute sich auch Herr Steven Middendorp von Cirrus Deutschland Maintenance. Er hebt die positive Entwicklung der AIR MAGDEBURG hervor und lobt die Professionalität der Messeorganisation. Die Demoflights sind für seine Firma enorm wichtig, diese Möglichkeit erhält er nur auf der AIR MAGDEBURG.

3 Tage "Faszination Luftfahrt" - Staunen, Begeisterung, Neugier - Emotionen bei den Besuchern und Zufriedenheit bei den Ausstellern.

Am spektakulärsten für die Besucher während der dreitägigen Messe waren natürlich die kommentierten Demonstrationsflüge der Aussteller, die Ankunft der Tucanos der Royal Airforce und die atemberaubenden Darbietungen während der Airshows am Samstag und Sonntag durch: Toni & Walter Eichhorn mit North American AT-6, Ralf Niebergall mit SIAI Mrachetti, ASCO-Team mit 4 Pitts Special, HenryBohling mit Swift S1, MHM Scale Aircraft mit DHC-2 Beaver, Andreas Bucher mit Beech Staggerwing, Ingo Janicke mit Zlin Z226t und Team Elsterjet. Selbstverständlich nutzten viele Besucher auch die Angebote von Rundflügen mit Hubschraubern und Flugzeugen.

Tausende Besucher der 3. AIR MAGDEBURG haben gezeigt, dass sich diese Internationale Messe für Luftsport, Privat- und Geschäftsluftfahrt in der Mitte Deutschlands fest etabliert hat. Sie ist von immenser Bedeutung für das angesprochene Zielpublikum genauso wie für die Aussteller. Die professionelle Zusammenarbeit zwischen der Messe- und Veranstaltungsgesellschaft Magdeburg und der Flughafen Magdeburg GmbH sowie das große Interesse der Besucher hinterließen einen sehr positiven Eindruck bei den Ausstellern. Die Messe- und Veranstaltungsgesellschaft Magdeburg zieht insgesamt ein positives Fazit aus der AIR MAGDEBURG 2008. Die Platzierung der AIR MAGDEBURG unter den Luftfahrtmessen Deutschlands konnte erfolgreich verteidigt werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

lturhighlights und Schlosslichtspiele: Karlsruhe stellt umfangreiches Kulturprogramm auf der ITB 2017 vor

, Kunst & Kultur, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Karlsruhe, 2016 als „lebenswerteste Stadt Deutschlands“ ausgezeichnet, lädt auch 2017 mit seinem milden Klima, dem grünen Zentrum sowie seiner...

JENUFA

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Samstag, 04. März 2017 feiert die Oper JENUFA von Leoš Janáček in der Regie von Dirk Schmeding im Großen Haus des Staatstheaters Darmstadt...

Lesung im Christophsbad: Schülerroman über Flüchtlingsschicksale

, Kunst & Kultur, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Anhand von Einzelschicksalen beschreibt der Schülerroman „Und plötzlich war es still …“ den Exodus der Christen, Jesiden und Muslime aus Syrien...

Disclaimer