Sonntag, 24. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 346381

Gesundheits-Checks und Mitmachaktionen prägen die 2. Magdeburger Gesundheitstage

15. - 16. September 2012, MESSE MAGDEBURG - Halle 3

Magdeburg, (lifePR) - Demografischer Wandel und steigendes Gesundheitsbewusstsein erhöhen nicht nur den Informationsbedarf zu Vorsorge, Vorbeugung oder Gesunderhaltung sondern auch den Wunsch nach praktischen Anleitungen zur Umsetzung sowie nach medizinischen Vorsorgeuntersuchungen.

Die 2. Magdeburger Gesundheitstage (Halle 3), die parallel zu den Messen HERBSTGeflüster (Halle 2) und Haus & Hof (Halle 1) sowie dem Landeserntedankfest, vom 15. bis 16. September 2012 stattfinden, greifen diesen Trend mit vielfältigen Angeboten und Aktionen der Aussteller auf.

An beiden Messetagen präsentieren sich in der Zeit von 10 bis 18 Uhr regionale Kliniken und Krankenhäuser, Vereine, Verbände, medizinische Versorgungszentren, Krankenkassen, Sanitätshäuser, Magdeburger Rettungsdienste, Reiseanbieter für Kurreisen sowie Sport- und Rehabilitationseinrichtungen. Der mobile Mammographie-Trailer vor Halle 3 steht für das Bundesweite Programm zur Früherkennung von Brustkrebs und kann besichtigt werden. Unter dem Leitgedanken: Vorbeugen ist besser als heilen - erhalten interessierte Besucher alle relevanten Informationen aus erster Hand, können Gesundheitschecks durchführen lassen sowie Angebote ausprobieren und bei Aktionen mitmachen.

Die BARMER GEK bietet u.a. die Mitmachaktionen "AROHA", ein ruhiges Training zum Stressabbau und sanften Muskelaufbau sowie Balancetraining als Sturzprophylaxe für Ältere. Am Stand der BKK VBU werden Lungenvolumenmessungen und BMI Messungen durchgeführt sowie Fotos für die elektronische Gesundheitskarte erstellt.

Eine Kurzmassage kann man am Stand des Sportparks Magdeburg e.V. genießen.

Die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft - Landesverband Sachsen-Anhalt e. V. möchte die Auswirkungen der Krankheit mit Simulationen bei Nichtbetroffenen erlebbar machen und sie für die Probleme von MS-Patienten sensibilisieren.

Der DRK Regionalverband Magdeburg, Jerichower Land e.V. bietet Blutdruckmessungen an.

Zum Thema Schmerzfrei ohne Medikamente können die Besucher bei den Heilpraktikern von "Lebenskraft e.V." neben einer Schmerzberatung auch eine Klangschalenmassage als Schnupperangebot ausprobieren.

Das Klinikum in den Pfeifferschen Stiftungen präsentiert praktische Einblicke in die verschiedenen Fachbereiche wie Orthopädie und Physiotherapie/Kinesio mit Massagen und führt den Pfeiffer Gesundheits-Check mit Blutdruck-, Blutzucker- und Atemfrequenzmessung inkl. Sauerstoffsättigung durch, an dessen Ende jeder Teilnehmer seinen Pass mit den Werten des Tests erhält.

Gesundheitstrainerin & Innerlogin, Kathleen Jasper, schöpft aus dem Potential der Selbstheilungskräfte und erläutert praktisch, anhand von Mitmachaktionen z.B. "Fit in Minuten" - eine Kombination aus Körperarbeit und Bewusstseinstraining sowie "Vital Akupressur" - eine Selbstheilmethode mit Berührungstechnik, die vornehmlich an den Händen und Füßen entlang der Energie-Innenlinien praktiziert wird.

Das steigende Gesundheitsbewusstsein erhöht die Bereitschaft, selbst nach Produkten, Dienstleistungen und Methoden zu suchen, die das individuelle Wohlbefinden und damit die Lebensqualität verbessern. Die 2. Magdeburger Gesundheitstage bieten zusätzlich auch die Möglichkeit, diese in der praktischen Anwendung auszuprobieren.

Mehr Infos: www.magdeburger-gesundheitstage.de

Für drei Messen (HERBSTGeflüster, Haus + Hof, Magdeburger Gesundheitstage) ist ein gemeinsamer Eintrittspreis von 3,00 Euro, ermäßigt 2,50 Euro zu entrichten. Zusätzlich wird ein Kombiticket von 4,50 Euro, ermäßigt 3,50 Euro angeboten, das den Besuch von drei Messen und dem Landeserntedankfest im Elbauenpark ermöglicht.

Eintrittskarten sind an der Tageskasse erhältlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Fade into You - A Series of Film Screenings

, Kunst & Kultur, Kunsthalle Mainz

Während die aktuelle Ausstellung nach verschiedensten Möglichkeiten zu verschwinden sucht, widmet sich Fade into You einem Transportmittel, das...

Erfolgsproduktion für die Ohren

, Kunst & Kultur, Feiyr

Was die erfolgreiche Heidelberger Autorin Juliane Sophie Kayser auch anfasst, es wird zu einem unvergesslichen Erlebnis für Augen und Ohren....

Jugendliche zwischen Leistungsdruck und Sinnsuche

, Kunst & Kultur, Theater Heilbronn

Das Junge Theater in der BOXX begibt sich auf neues Terrain. Mit "Running" von Anna Konjetzky und Christina Kettering wird erstmals ein Tanztheaterstück...

Disclaimer