Montag, 23. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 259188

Bessere Karrierechancen: Tipps für einen guten Start ins Berufsleben auf der 12. PERSPEKTIVEN

Magdeburg, (lifePR) - 6.408 Besucher, sieben Prozent mehr als im Vorjahr, sahen die vom 7. bis 8. Oktober zum 12 . Mal auf dem Messegelände Magdeburg gelaufene Bildungs- und Berufsorientierungsmesse PERSPEKTIVEN. 148 Aussteller aus allen Bereichen der Wirtschaft sowie Hochschulen und Universitäten, so viel wie noch nie, zeigten zusammen mit der KickStart-Messe Karrierechancen auf und gaben Tipps für einen guten Start ins Berufsleben. Einen besonderen Stellenwert nahm in diesem Jahr das Gesundheitswesen ein.

Darunter auch das Ausbildungszentrum (AZ) für Gesundheitsberufe des Uniklinikums Magdeburg: "Unsere Präsenz auf der Messe hat sich gelohnt", resümiert Cordula Ahrendt, Leiterin des AZ. Ausbildungen zum Kinder- sowie zum Gesundheits-und Krankenpfleger, aber auch zur Radiologie- und zur Laborassistenz haben im Mittelpunkt des Interesses gestanden. Ab 2012 könne das AZ in Kooperation mit dem Institut für Gesundheitswissenschaften sogar erstmals berufsbegleitend auch einen Abschluss zum Bachelor of Science anbieten.

Ihren ersten Auftritt auf den PERSPEKTIVEN hatte das Deutsche Herzzentrum München. "Wir sind mit unserer Messe-Präsenz sehr zufrieden", sagte Personalverwalter Thomas Schmid. Insbesondere bei den vom Herzzentrum gesuchten qualifizierten Pflegekräften habe es konkrete Nachfragen gegeben, "wir sind im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder mit dabei", sagte Schmid, der auf der Messe auch eine Ausbildung zum Operationstechnischen Assistenten vorstellte.

Auch die Firma Ackermann-Fahrzeugbau aus Oschersleben beteiligte sich erstmals wieder bei den PERSPEKTIVEN. Eine Teilnahme habe sich schon wegen der intensiven Firmen- und Kontakten zu verschiedenen Bildungsträgern auf der Messe gelohnt, betonte Personalleiterin Kathrin Huhn. Im nächsten Jahr werde man mit einem großen Lkw vor Ort sein und noch mehr Informationsmaterial mit nach Magdeburg bringen.

Ausbildungsplätze zum Handelsfachwirt und Studienplätze zum Bachelor of Arts/Betriebswirtschaft präsentierte die Weilheimer Modefirma K & L Ruppert. "Besonders interessiert waren die jungen Leute am ebenfalls angebotenen dualen Studiengang", fasste Trainee Jessica Dittfurth ihre Teilnahme an der Messe PERSPEKTIVEN zusammen, es habe sich "auf jeden Fall gelohnt", in Magdeburg dabei gewesen zu sein.

Die 13. Messe PERSPEKTIVEN läuft am 28./29. September 2012, www.messe-perspektiven.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Kulturen des Lehrens": Teilnehmerorientiert und wertschätzend

, Bildung & Karriere, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Die Volkshochschule des Vogelsbergkreises war Teil eines wissenschaftlichen Forschungsprojektes der Bamberger Professorin für Erwachsenenbildung...

Innovation und Businesskontakte - Webgrrls.de e.V. bei den Medientagen in München sowie Media Women Connect. Mehr Frauen in verantwortliche Positionen

, Bildung & Karriere, Ramona Kramp - Coaching.Seminare.Training

Das Business-Netzwerk webgrrls e.V. in München ( https://www.webgrrls-bayern.de )setzt sich aus engagierten und innovativen Unternehmerinnen...

VAG feiert "70 Jahre Ausbildung"

, Bildung & Karriere, Freiburger Verkehrs AG

Seit nunmehr 70 Jahren werden bei der Freiburger Verkehres AG (VAG) junge Menschen in unterschiedlichen Berufen ausgebildet. Aus Anlass des runden...

Disclaimer