Montag, 18. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 330681

Tschechische Republik wird Partnerland 2013

Reise- und Freizeitmesse f.re.e

München, (lifePR) - Tschechien wird erstmals Partnerland der f.re.e - mit Schwerpunkt Mähren und den zwölf UNESCO Weltkulturerbestätten. Die Reise- und Freizeitmesse f.re.e findet vom 20. bis 24. Februar 2013 auf dem Gelände der Messe München statt.

In nur wenigen Autostunden erreicht man von München aus die Tschechische Republik. Das Land ist geprägt von Mittelgebirgen und Beckenlandschaften. Die Bergzüge erstrecken sich über die drei großen Regionen Böhmen, Mähren und Tschechisch-Schlesien. Barbara Müller, Projektleiterin der f.re.e, freut sich auf das Partnerland 2013: "Mit seinen vielseitigen Landschaften und den zahlreichen Möglichkeiten für Aktivurlaub passt Tschechien perfekt zum Freizeitangebot der f.re.e."

Insgesamt stehen in Tschechien mehrere 1.000 Kilometer Radwanderwege zur Verfügung. Besonders Böhmen bietet unterschiedlichsten Terraintypen und Schwierigkeitsstufen. Auch das südlich gelegene Mähren gilt als Fahrradregion. Entlang der tschechisch-österreichischen Grenze gibt es zahlreiche Touren durch Weinanbaugebiete.

Fast ganz Tschechien ist von Gebirgszügen umgeben. Im Sommer finden Wanderer und Kletterer dort optimale Sport- und Outdoor Bedingungen. In den Wintermonaten dienen die Gipfel als Skigebiete. Die Schneekoppe ist mit über 1.600 Metern die höchste Erhebung im Riesengebirge und gleichzeitig der höchste Berg Tschechiens.

Obwohl Tschechien ein Binnenstaat ist, zählt Segeln schon seit vielen Jahren zu den traditionellen Sportarten des Landes. Wassersportler und Taucher schätzen die Natur- und Stauseen wie den Lipno, Orlík und den Mácha-See. An den meisten davon besteht die Möglichkeit, Boote und Windsurfbretter zu leihen.

Eine weitaus längere Tradition in Tschechien hat das Thema Gesundheit und Wellness. Berühmte Persönlichkeiten wie Zar Peter der Große oder Johann Wolfgang von Goethe ließen sich bereits in den berühmten Kurorten Karlsbad, Marienbad oder Franzensbad behandeln. Auch heute finden Urlauber in den 37 Kurorten ein breit gefächertes Wellness Angebote.

Tschechien ist auch bei Caravaning Urlaubern ein beliebtes Ziel. Über hundert Campingplätze stehen in den Sommermonaten zur Verfügung. Der Großteil befindet sich an Fluss- und Seeufern und bietet somit zahlreiche Sportmöglichkeiten wie Kanu, Kite- und Windsurfen.

Das touristische, kulturelle und politische Zentrum Tschechiens ist Prag. Die Hauptstadt zieht mit ihren Sehenswürdigkeiten jährlich Millionen von Urlaubern an die Moldau. Neben den berühmten Tourismuszielen Wenzelsplatz, Karlsbrücke oder dem Hradschin zählen das jüdische Viertel und der Altstädter Ring zu den bekanntesten Orten der Stadt.

Auch im Rest des Landes befinden sich wertvolle Kulturstätten. So hat die UNESCO zwölf Bauwerke und Ortschaften zum Weltkulturerbe ernannt. Hierzu zählen unter anderem Böhmisch Krummau im Moldau Mäander oder die Villa Tugendhat im südmährischen Brünn. Außerdem prägen über 2.000 Burgen, Schlösser, Festungen und Burgruinen die Landschaften Tschechiens.

Wie die Nachbarländer Slowakei, Österreich, Polen und Deutschland legt die tschechische und insbesondere die böhmische Küche großen Wert auf herzhafte Speisen, zu denen die berühmten Böhmischen Knödel serviert werden. In Bezug auf Getränke verläuft eine unsichtbare Grenze durch das Land. Während in böhmischen Städten wie Pilsen oder Budweis traditionell Bier gebraut wird, hat sich Mähren zu einem Weinbaugebiet entwickelt.

Die Tschechische Republik wird als Partnerland auf der f.re.e die umfangreichen Reise- und Freizeitmöglichkeiten des Landes vorstellen. Mehr Informationen zum Partnerland 2013 unter www.czechtourism.com.

f.re.e auf einen Blick

Die f.re.e hat sich aus der C-B-R (Caravan-Boot-Internationaler Reisemarkt) entwickelt und zählt zu den besucherstärksten Verbrauchermessen Süddeutschlands. Sie bietet einen umfassenden Marktüberblick über den Reise und Freizeitsektor und lädt die Besucher zum Mitmachen und Ausprobieren in zahlreichen Erlebniswelten ein. Zusätzliche Unterhaltung und Information verspricht ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Als Publikumsveranstaltung bietet sie direkte Einkaufs- und Buchungsmöglichkeiten und findet vom 22. bis 26. Februar 2012 auf dem Gelände der Messe München statt. Die

Öffnungszeiten sind von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Weitere Informationen unter www.free-muenchen.de

Messe München GmbH

Die Messe München International ist mit rund 40 Fachmessen für Investitionsgüter, Konsumgüter und Neue Technologien allein am Standort München einer der weltweit führenden Messeveranstalter. Über 30.000 Aussteller und rund zwei Millionen Besucher nehmen jährlich an den Veranstaltungen auf dem Messegelände, im ICM - Internationales Congress Center München und im MOC Veranstaltungscenter München teil. Die internationalen Leitmessen der Messe München International sind FKMzertifiziert, d.h. dass die Aussteller- und Besucherzahlen sowie Flächenangaben nach einheitlichen Standards ermittelt und durch einen unabhängigen Wirtschaftsprüfer testiert werden.

Darüber hinaus veranstaltet die Messe München International Fachmessen in Asien, in Russland, im Mittleren Osten, in Südamerika und in Südafrika. Mit zwölf Beteiligungsgesellschaften in Europa und Asien sowie über 60 Auslandsvertretungen, die mehr als 90 Länder betreuen, verfügt die Messe München International über ein weltweites Netzwerk. Auch beim Thema Nachhaltigkeit übernimmt sie eine Vorreiterrolle: Als erste Messeeinrichtung wurde sie mit dem Zertifikat "Energieeffizientes Unternehmen" vom TÜV SÜD ausgezeichnet

Weitere Informationen unter www.messe-muenchen.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Flagge zeigen für Vielfalt und Toleranz in Unternehmen

, Freizeit & Hobby, Pirelli Deutschland GmbH

Fußballteams aus 32 Nationen spielen derzeit in Russland um die Weltmeisterschaft. Eine noch größere internationale Vielfalt besitzt die Belegschaft...

Größtes MTB Enduro Event Österreichs

, Freizeit & Hobby, Tourismusverband Wildschönau

Die Wildschönau ist eine feste Größte im E1 Tourplan. Das sympathische Hochtal der Kitzbüheler Alpen bietet alpine Traumtrails in beeindruckender...

Gesucht: Meister der Motorsäge

, Freizeit & Hobby, Niedersächsische Landesforsten

Schnelligkeit, Geschicklichkeit und Präzision – darauf kommt es an beim Motorsägen-Cup 2018. Die Niedersächsischen Landesforsten suchen den neuen...

Disclaimer