lifePR
Pressemitteilung BoxID: 735177 (Messe München GmbH)
  • Messe München GmbH
  • Messegelände 1
  • 81823 München
  • http://www.messe-muenchen.de
  • Ansprechpartner
  • Andrea Crasselt
  • +49 (89) 949-21478

Italiener lieben die INHORGENTA MUNICH: Starke Ausstellerbeteiligung in München

(lifePR) (München, ) INDIVIDUAL. INSPIRING. INNOVATIVE.
February 22–25, 2019
Messe München
Germany
inhorgenta.com

Die INHORGENTA MUNICH lockt jedes Jahr Menschen aus aller Welt nach München – so auch wieder vom 22. bis 25. Februar 2019. Die internationale Fachmesse der Schmuck-, Uhren- und Edelsteinbranche ist insbesondere bei den italienischen Nachbarn überaus beliebt. Mit 70 Ausstellern ist Italien im kommenden Jahr auf der INHORGENTA MUNICH vertreten.

Über München heißt es, es sei die nördlichste Stadt Italiens. Blickt man auf die INHORGENTA MUNICH 2019 (22. bis 25.Februar), ist diese Vermutung gar nicht so abwegig: Pesavento, Misani Milano, Crivelli, Gielle Base Oro, Roberto Demeglio, Adolfo Courrier, Serafino, Fraleoni, Fiore Gioielli, Annamaria Cammilli, Nanis oder Marco Bicego – die Liste der italienischen Marken, die in München vertreten sind, ist lang. Mit 70 Firmen ist Italien nach Deutschland das stärkste Ausstellerland auf der INHORGENTA MUNICH 2019.

Woran das liegt? Ganz einfach: Italienischer Schmuck ist international gefragt. Filigranes Design paart sich dabei mit hochwertigen Materialien wie Gold, welches in italienischen Manufakturen fast ausschließlich als 18-Karat-Legierung verarbeitet wird. Und das kommt an: So verzeichnete Italiens Schmuckindustrie 2017 ein Umsatzplus von 8,9 Prozent, der Export stieg sogar um zwölf Prozent.

Auch die Jury des INHORGENTA AWARD konnten italienische Marken überzeugen. So erhielt der Designer Roberto Demeglio die begehrte Auszeichnung 2017 in der Kategorie „Designer of the Year“ und Designerin Laura Bicego gestaltete für ihre Marke Nanis das Schmuckstück „Transformista“, das 2018 in der Kategorie „Fine Jewelry“ prämiert wurde.

Marco Bicego ist 2019 erstmals auf der INHORGENTA MUNICH vertreten. Einige seiner Kreationen zieren berühmte Frauen wie Hillary Clinton, Oprah Winfrey, Melinda Gates oder Kylie Minogue. „Mit unserer Teilnahme sind wir ganz nah am mittel- und nordeuropäischen Markt, der unsere Produkte schätzt und ordert. Wir festigen damit unsere bereits starke Präsenz noch weiter“, erklärt Bicego seine Premiere.

Auch Annamaria Cammilli, ein weiterer großer Name der italienischen Schmuckszene, stellt erstmals in München aus. Die Marke aus Florenz ist bekannt für ihre außergewöhnlichen Goldlegierungen wie lemon-bamboo oder pink-champagner. „Wir freuen uns über unsere Teilnahme. Die INHORGENTA MUNICH hat sich in den vergangenen Jahren zu einer Benchmark für Designschmuck entwickelt und ist für uns eine großartige Messe“, so Riccardo Renai, CEO von Annamaria Cammilli.

Uhrenhalle bietet venezianisches Ambiente
„Wir freuen uns sehr darüber, dass die überaus positive Entwicklung der INHORGENTA MUNICH international aufmerksam verfolgt wird und uns etliche Neuausteller 2019 – insbesondere aus Italien – ihr Vertrauen schenken. “, sagt Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung Messe München GmbH.

Italienisches Flair herrscht aber nicht nur in den Schmuckhallen B1 und B2. So wird die Halle A1 „Timepieces“ unter dem Motto Venedig gestaltet sein. Der Besucher bewegt sich dabei in der Uhrenhalle auf einem geschwungenen Weg durch ein Ambiente mit eleganten Formen, edlen Materialien sowie gold- und silberfarbenen Sitzgelegenheiten, die an venezianische Gondeln erinnern. Und die Fassade der neuen „Watch Boutique“ erinnert gar an den berühmten Dogenpalast am Canale Grande.

Kein Zweifel: Vom 22. bis 25. Februar 2019 ist München wirklich die nördlichste Stadt Italiens.

Weitere Informationen zur
INHORGENTA MUNICH
Fotos INHORGENTA MUNICH
Videos INHORGENTA MUNICH

Über die INHORGENTA MUNICH
Die INHORGENTA MUNICH, Internationale Fachmesse für Uhren, Schmuck und Edelsteine, ist die Order- und Kommunikationsplattform der Branche und bildet den Markt in seiner ganzen Vielfalt ab. In sechs Hallen der Messe München präsentieren Aussteller aus aller Welt ihre neuesten Kreationen. Durch ihr umfangreiches Rahmenprogramm mit den Jewelry Shows, dem INHORGENTA FORUM und dem INHORGENTA AWARD bietet sie einen fundierten Überblick über die internationalen Trends und Entwicklungen. 2018 kamen 1026 Aussteller aus 42 Ländern und über 27.000 Besucher aus 70 Ländern zur Messe nach München. Die nächste INHORGENTA MUNICH findet vom 22. bis zum 25. Februar 2019 statt.

 

Messe München GmbH

Die Messe München ist mit über 50 eigenen Fachmessen für Investitionsgüter, Konsumgüter und Neue Technologien einer der weltweit führenden Messeveranstalter. Insgesamt nehmen jährlich über 50.000 Aussteller und rund drei Millionen Besucher an den mehr als 200 Veranstaltungen auf dem Messegelände in München, im ICM - Internationales Congress Center München, im MOC Veranstaltungscenter München sowie im Ausland teil. Zusammen mit ihren Tochtergesellschaften organisiert die Messe München Fachmessen in China, Indien, Brasilien, Russland, der Türkei, Südafrika, Nigeria, Vietnam und im Iran. Mit einem Netzwerk von Beteiligungsgesellschaften in Europa, Asien, Afrika und Südamerika sowie rund 70 Auslandsvertretungen für mehr als 100 Länder ist die Messe München weltweit präsent.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.