Die Swiss Handicap 2017 ist lanciert

Messe für Menschen mit und ohne Behinderung

(lifePR) ( Luzern, )
Swiss Handicap
Messe für Menschen mit und ohne Behinderung
1. bis 2. Dezember 2017
Messe Luzern

Vom 1. bis 2. Dezember 2017 findet in Luzern zum vierten Mal die Swiss Handicap statt. Die nationale Messe für Menschen mit und ohne Behinderung wartet mit beliebten und vielseitigen Programmpunkten auf und präsentiert gleichzeitig zwei Neuerungen.

Erlebnisse, Begegnungen, Informationen und Austausch – einmal mehr wird die Swiss Handicap zu einem aussergewöhnlich gewöhnlichen Begegnungsort. Als nationale Messe für Menschen mit und ohne Behinderung greift die Swiss Handicap Themen rund um das Leben mit einer geistigen, körperlichen, psychischen oder sensorischen Behinderung auf und präsentiert diese mit viel Feingefühl. Nebst einem grossen Ausstellungs- und Informationsbereich machen das umfangreiche Eventprogramm und zahlreiche sportliche und unterhaltsame Aktivitäten die Swiss Handicap zu einem Erlebnis.

Eine beliebte Plattform

Die Swiss Handicap ist eine optimale Begegnungs-, Dialogs- oder Wissensplattform für Betroffene, Angehörige, Interessierte und Fachleute. Die rund 9500 Besuchenden erhalten neue Lösungen, Hilfsmittel, Services und Produkte präsentiert, welche den Alltag von Menschen mit Behinderung und ihrem Umfeld erleichtern sowie die Motivation zur Selbstständigkeit fördern.

Sympathisch – wie die Swiss Handicap auch

Die Verantwortlichen der Swiss Handicap sind bestrebt, die Messe kontinuierlich weiterzuentwickeln. Ein erstes Resultat ist das neue Erscheinungsbild: Sympathisch, frisch und lebendig – so wie die Swiss Handicap selbst. Die Swiss Handicap verbindet und fördert den Dialog zwischen Menschen mit und ohne Behinderung. Genau für dieses Wir-Gefühl steht das farbige «W» im neuen Schriftzug. Die vier sich überschneidenden Farben symbolisieren die Swiss Handicap als Treffpunkt.

Zusammenarbeit mit der Messe Luzern

Ein weiterer Schritt zur Entwicklung der Swiss Handicap ist die Zusammenarbeit mit der Messe Luzern. Die Initianten und Eigentümer der Swiss Handicap AG haben sich entschieden, die Messe Luzern AG als Dienstleisterin für die operative Umsetzung der Swiss Handicap an Bord zu holen. «Mit der Verstärkung durch die Messe Luzern, haben wir den nötigen Freiraum, um neue Ideen zu entwickeln und Projekte zu verfolgen», erklärt René Plaschko, Initiant der Swiss Handicap. «Zudem kann die Messe Luzern ein vielseitiges Fachwissen in der Umsetzung von Messen und Veranstaltungen einbringen.»

Grosses Interesse der Aussteller

Bereits zahlreiche Aussteller haben sich für die Swiss Handicap 2017 angemeldet. Weitere Informationen zur Swiss Handicap, das Anmeldeformular und die neuen Key Visuals gibt es im Download-Center auf der Website unter swiss-handicap.ch.

Die Swiss Handicap in Kürze

Datum: Freitag, 1. und Samstag, 2. Dezember 2017
Ort: Messe Luzern
Öffnungszeiten: Freitag, 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr; Swiss Handicap Night, 18.00 bis 22.00 Uhr, Samstag, 9.00 bis 17.00 Uhr
Website: www.swisshandicap.ch
Veranstalterin: Die Swiss Handicap 2017 wird wie alle bisherigen Austragungen von der Swiss Handicap AG veranstaltet. Die Swiss Handicap AG wird von Fachpersonen getragen, welche dank ihrer langjährigen Erfahrung die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung oder Beeinträchtigung kennen.
Dienstleisterin: Für die Organisation der Swiss Handicap ist die Messe Luzern AG zuständig.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.