Sonntag, 22. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 686126

Neue Chance-App und Fortsetzung des Gründertags

Gießen, (lifePR) - Wann findet der Vortrag statt, den ich mir anhören möchte?

In welcher Halle hat der Aussteller, mit dem ich auf jeden Fall ins Gespräch kommen möchte, seinen Stand?

Was kostet der Eintritt?

Ich möchte schon heute Tickets kaufen und meinen Messebesuch planen.

Alles kein Problem - denn jetzt gibt es ganz neu zur Chance, die Messe für Beruf und Karriere, eine App! Diese ist kostenfrei in allen Stores verfügbar. Hier findet man ganz übersichtlich die wichtigsten und aktuellsten Informationen rund um die Messe - was einen bei der Chance erwartet, was für Eltern interessant zu wissen ist, wie man zum Messegelände gelangt. Ab dem 29.12. sind zudem das Ausstellerverzeichnis und damit verbunden interaktive Hallenpläne einzusehen. Auch im Hinblick auf mögliche Weihnachtsgeschenke können Interessierte schon jetzt Tickets erwerben – ganz einfach über das Handy.

Die elfte Chance findet am 28. und 29. Januar in den Gießener Hessenhallen statt. Im persönlichen Gespräch kann man sich eingehend über die Themen Ausbildung, Berufsorientierung, Studium, Weiterbildung, Jobs, Fachkräfte und Existenzgründung informieren. Rund 200 Unternehmen und Institutionen präsentieren auf rund 6.500 m² Ausstellungsfläche wichtige Informationen. Die Chance ist damit die größte Veranstaltung dieser Art in Mittelhessen.

Die Selbstständigkeit als möglicher Karriereweg? Wer DIE Geschäftsidee schlechthin hat, sollte den große „Gründertag“ besuchen, der in Zusammenarbeit mit der Technologie- und Innovationszentrum Gießen GmbH (TIG) nach einer erfolgreichen Premiere bereits zum zweiten Mal in Halle 5 stattfindet. Hier erhält man Antworten und hilfreiche Ratschläge für den Weg ins die Selbstständigkeit. Ab 10.15 Uhr sind Fachvorträge zu Themen wie Businessplan, Finanzierung, Förderprogramme und Marketing zu hören. Um 15 Uhr wird der Impulsvortrag „Venture Capital & Crowdfunding – Alternative Finanzierungsmöglichkeiten für meine Gründung?“ angeboten und ab 16 Uhr berichten erfolgreiche Existenzgründer von ihren Erfahrungen. Ziel des „Gründertags“ im Rahmen der Chance ist es, Gründungswillige gezielt zu beraten und jungen Menschen die Selbstständigkeit als möglichen Karriereweg aufzuzeigen.

Weitere Highlights sind die „Bewerbungsstraße“ mit Styling, Foto-Shooting und Bewerbungsmappen-Check am Messe-Sonntag in Halle 2/3 sowie die abwechslungsreichen Mitmach-Möglichkeiten der vier anwesenden Trucks: der Brillux-Showtruck unter dem Motto „Malerhandwerk – Deine Zukunft ist bunt“, der zweistöckige Infotruck der Metall- und Elektroindustrie, das Ausstellungsfahrzeug der Initiative „BIOTechnikum“ sowie der Inno-Truck des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).

Weitere Informationen: www.chance-giessen.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Grundschule Homberg wird erweitert

, Bauen & Wohnen, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Gewaltige Erdhügel türmen sich auf vor der Grundschule in Homberg, wo derzeit eins der großen Schulbau-Projekte des Vogelsbergkreises umgesetzt...

Brummender Konjunkturmotor im ostbayerischen Handwerk

, Bauen & Wohnen, NewsWork AG

Unternehmen freuen sich über Auftrags- und Umsatzplus, beklagen aber zunehmend den Mangel an Personal. Mit mehr als 200.000 Mitarbeitern, einem...

Mit der Option die Wohnung automatisch passiv kühlen zu können im Sommer!

, Bauen & Wohnen, wiegand hausbau gmbh

  Hier einige Vorzüge der STADTWALDRESIDENZ: ­Jede Wohnung verfügt über eine dezentrale Belüftung und passive Raumkühlung. Diese bieten Ihnen...

Disclaimer