Freitag, 20. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 483485

Tuning World Bodensee: Automobiles Maifest mit Fahrspaß für Individualisten

Vom 1. bis 4. Mai 2014 trifft sich die internationale Tuning-Industrie und Tuning-Szene am Bodensee / starke Beteiligung beim European Tuning Showdown / Neues Highlight im Rahmen der Leitmesse: Sidney's Car Sale

Friedrichshafen, (lifePR) - Seit zwölf Jahren versammelt sich die europäische Fangemeinde beim Internationalen Messe-Event für Auto-Tuning, Lifestyle und Club-Szene. Zur Neuauflage der Tuning World Bodensee zeigen die Branchenführer im Nachrüstmarkt von Donnerstag, 1. Mai bis Sonntag, 4. Mai 2014 eine starke Präsenz und rücken ihre Neuheiten ins Rampenlicht. 210 Aussteller, 154 Clubs und hunderte Privatkünstler nehmen zum Messe-Event eine auf 95 000 Quadratmeter gewachsene Ausstellungsfläche ein. Das Rahmenprogramm mit dem Erfolgsmix aus Autos, weiblichen Reizen und Entertainment verleiht der Messe einen starken Event-Charakter.

"Zum zwölften Mal gibt es in Friedrichshafen die automobile Leidenschaft zehntausender Tuning-Enthusiasten zu erleben. Die Saisoneröffnung am Bodensee ist ein zelebrierter Pflichttermin", erklärt Messe-Geschäftsführer Klaus Wellmann und freut sich über den Messeauftritt einer Branche, die sich immer wieder neu und kreativ in Szene setzt. Neben den Innovationsführern der internationalen Tuningbranche schätzt auch die Automobilindustrie die Messeplattform, schließlich können Autokäufer zunehmend bereits ab Werk ihre Neuwagen veredeln. So erleben die Besucher der zwölften Tuning World Bodensee unter anderem die Deutschlandpremiere des Fiat-Veredlers Abarth 500 C.

Die Stars der Tuning World Bodensee sind die getunten Fahrzeuge selbst - mehr als 1 000 veredelte Boliden füllen 2014 das Gelände. Beim European Tuning Showdown (ETS) in Halle A7 treten 64 bis ins Detail veredelte Extremumbauten aus ganz Europa gegeneinander an und kämpfen um die Krone des Show & Shine. "Hier dürfen nur die bekanntesten und aufregendsten Fahrzeuge teilnehmen. Wer für die Show-Battles nominiert ist, zählt in seinen Heimatländern bereits zur absoluten Tuningelite", erklärt Projektleiter Dirk Kreidenweiß. Dass auch eine Frau die Fahrzeugveredelung in Perfektion beherrschen kann, zeigt Ricarda Bongartz aus Heinsberg. Mit ihrem komplett umgebauten Golf IV ist sie eine von drei Tunerinnen, die es in das männerdominierte ETS-Teilnehmerfeld geschafft haben.

Erstmals geht beim internationalen Messe-Event auch eine Verkaufsaktion für gebrauchte Tuning-Fahrzeuge an den Start. Bei der neuen Veranstaltung "Sidney's Car Sale" prüft PS-Profi und TV-Star Sidney Hoffmann getunte Gefährte auf Herz und Nieren. Das Konzept ist einfach: Wie in seiner Fernseh-Show nimmt der Auto- Spezialist die Schlitten der Messebesucher unter die Lupe und handelt mit dem Besitzer einen angemessenen Preis aus. Das Publikum kann das Auto für diesen Betrag direkt auf der Messe erwerben.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise Das Internationale Messe-Event für Auto-Tuning, Lifestyle und Club-Szene findet am ersten langen Mai-Wochenende, von Donnerstag, 1. Mai bis Sonntag, 4. Mai 2014 statt und ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Tageskarte kostet 13, ermäßigt und im Vorverkauf 11 Euro. Weitere Informationen unter:
www.tuningworldbodensee.de und www.facebook.com/tuningworldbodensee.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Diese Verkehrsverstöße werden seit heute teurer

, Mobile & Verkehr, ARAG SE

Der Bundesrat machte in der letzten Sitzung vor der Bundestagswahl den Weg für eine Reihe von Neuregelungen im Zusammenhang mit Verkehrsverstößen...

Sicher durch die dunkle Jahreszeit: Mit den Licht-Innovationen von Opel

, Mobile & Verkehr, Adam Opel GmbH

Mit 32 LED-Elementen: Das neue IntelliLux LED® Matrix-Licht im Opel Insignia Auto des Jahres 2016: Aktueller Astra erstes Opel-Modell mit adaptivem...

ARCD: 25. Hauptversammlung des Clubs stand ganz im Zeichen des vernetzten Autos

, Mobile & Verkehr, ARCD Auto- und Reiseclub Deutschland e. V.

Die Zukunft der Mobilität war das Leitthema der 25. Hauptversammlung des ARCD in Bad Windsheim. Unter dem Motto „Das vernetzte Auto – Chancen...

Disclaimer