Samstag, 16. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 147790

PFERD BODENSEE 2010: Ross und Reiter stehen im Rampenlicht

Plattform der Pferdebranche im Dreiländereck - Ausstellerrekord und geballte Westernkompetenz bei der PFERD BODENSEE - Schau der Top-Hengste am Sonntag

Friedrichshafen, (lifePR) - "300 Aussteller, 50 mehr als bei der letzten Auflage, werden an drei Messetagen alles zum Thema Pferd bieten." Das Messeteam rund um Projektleiter Thomas Grunewald hat für die PFERD BODENSEE, die am 26. Februar 2010 ihre Tore öffnet, gute Grundlagen geschaffen, um die Messehallen in eine Erlebniswelt für Reiter und Pferdeliebhaber zu verwandeln. 250 Pferde, drei Reitringe, ein neu geschaffenes Reiter-Feriendorf, die Gala-Show "Im Takt der Pferde" und die Schau der "Top-Hengste 2010" bietet die internationale Fachausstellung in der vierten Auflage.

In Demonstrationen, Lehrstunden, Wettbewerben und Gala-Vorstellungen zeigt die PFERD BODENSEE, wie Ross und Reiter zu einer Einheit verschmelzen und welche Neuheiten die Branche 2010 zu bieten hat - vom Futter über Pflegemittel und Bekleidung bis hin zu Pferdetransportern und schlüsselfertigen Stall- und Reitsport-Anlagen. Erstmals tritt das prestigeträchtige Gestüt Lipica mit sechs reinrassigen Lipizzanerpferden bei dem Messe-Event am Bodensee auf.

Pferde-Zucht ist ein wesentliches Element der PFERD BODENSEE. So werden bei der Schau der "Top-Hengste 2010" (Sonntag, 28. Februar, 13.30 Uhr) Top-Vererber am laufenden Band gezeigt. "Das wird eine Show der Sonderklasse. 70 Zuchthengste aus ganz Süddeutschland werden in Friedrichshafen präsentiert", versicherte Paul Bengesser, Vorsitzender der AG Süddeutscher Hengsthalter im Rahmen der Pressekonferenz.

Einer immer größeren Beliebtheit erfreut sich das Westernreiten im Reitsport. "Besonders die Vielfalt macht hier ihren Reiz aus", wie Stefan Ostiadal, Vorsitzender der Ersten Westernreiter Union (EWU) Baden-Württemberg erklärt. "Gerade die zahlreichen Freizeitreiter, die bei Wettkämpfen in der klassisch englischen Reitweise mit ihren Pony- oder Robustpferderassen keine Chance haben, finden in der Westernreiterei garantiert eine Disziplin, in der sie Spaß und Erfolg haben." Ein großes Kauf- und Informationsangebot rund um das Westernreiten bietet die PFERD BODENSEE in der eigenen Themenhalle A6.

Weitere Informationen

Die Fachausstellung für Pferde-Sport, Pferde-Zucht und Pferde Haltung ist von Freitag, 26. bis Sonntag, 28. Februar 2010 täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Restkarten für die Gala-Show sowie für die Hengstschau "Top-Hengste 2010" gibt es bis zum 24.02.2010 unter www.reservix.de. Danach werden Restkarten während der Messe auf dem Messegelände verkauft. Weitere Informationen zur Fachmesse bietet die Homepage www.pferdbodensee.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Ökumenische Konsultation christlicher Kirchen in Italien" gebildet

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

In Italien hat sich am 5. Dezember erstmals ein interkonfessionelles Gremium gebildet, das vorerst den Namen „Ökumenische Konsultation christlicher...

Mitarbeiter der Novitas BKK sammeln für die Tafel

, Medien & Kommunikation, NOVITAS BKK

Die Mitarbeiter der Novitas BKK haben durch den Kauf der sogenannten „Tafelschokolade“ über 800 Euro für die Tafel Duisburg eingenommen. „Unsere...

Update zum 6. Online Print Symposium 2018

, Medien & Kommunikation, Bundesverband Druck und Medien e.V.

Das Online Print Symposium ist weiter auf Wachstumskurs: in diesem Jahr werden über 300 Gäste aus aller Welt erwartet. Ein hoch attraktives Programm...

Disclaimer