Nissan und Messe Friedrichshafen kooperieren zur EUROBIKE

Nissan engagiert sich auf der EUROBIKE 2008

(lifePR) ( Friedrichshafen, )
Nissan fährt auf der EUROBIKE vor. Als Sponsor und Partner ist der japanische Automobilhersteller vom 4. bis 7. September 2008 (Publikumstag: 7. September) auf der Leitmesse der internationalen Fahrradindustrie in Friedrichshafen vertreten. Neben Gäste-Shuttle und ausgestellten Fahrzeugen kommt das Messe-Engagement besonders beim Rahmenprogramm im Freigelände zum tragen.

"Es freut uns sehr, dass wir mit Nissan einen Automobilpartner gewinnen konnten, der im Bike-Bereich etabliert ist", erklärt EUROBIKE-Projektleiter Stefan Reisinger. Weltweit ist der Automobilkonzern bei Bike- und Sport-Events als Sponsor aktiv und stellt dabei stets das Können der Athleten sowie den Spaß an extremen Herausforderungen in den Vordergrund. "Der Biker passt sehr gut zu Nissan und umgekehrt", meint Ralf Baumeister, Leiter Handelsmarketing, Messen und Events bei Nissan Center Europe. "Die Veranstaltungen der EUROBIKE passen perfekt in unsere Marken-Kampagnen."

Nissan stellt für die Gäste-Shuttles einen Fuhrpark mit insgesamt 15 Fahrzeugen zur Verfügung. Mit dem neuen Marketingkonzept ist der Automobilhersteller auch exklusiver Namensgeber: In der "Nissan Sports Adventure Arena" trifft sich die internationale Bike-Elite und misst sich am Sonntag bei den beiden Wettbewerben "Nissan-EUROBIKE Dirt Jump" und "Nissan-EUROBIKE 4cross".
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.