MISS TUNING reist in die Stadt des Automobils

Foto-Shooting in der Region der Great Lakes in Nordamerika: Kristin Zippel steht für den MISS TUNING-Kalender vor der Kamera - Start beim "RACE-4-KIDS"-Charity Event

(lifePR) ( Friedrichshafen, )
Kristin Zippel, die frisch gekürte MISS TUNING, steht vor ihrer ersten großen Aufgabe. Am Sonntag beginnt bei den Great Lakes in Amerika die Produktion des limitierten MISS TUNING Hochglanz-Kalenders, der sich bei Autofans aus ganz Europa großer Beliebtheit erfreut. Start und Ziel der Shootings bildet Detroit, das Zentrum der USamerikanischen Automobilindustrie. Täglich steht für alle Interessierten ein Makingof-Bericht mit Bildern auf der Homepage der TUNING WORLD BODENSEE zur Verfügung.

Die Schauplätze für die Shootings können nicht passender gewählt sein: So finden unter anderem die Hochglanz-Aufnahmen im Henry Ford Museum in Detroit statt, der Kultstätte des Automobils. Hier gibt es mit der Tin Lizzy, das erste Fordmodell zu bestaunen. Noch heißer wird es auf dem "Lake Erie Speedway", der NASCAR Rennstrecke, die für seine rasanten und actionreichen Rennen bekannt ist. "Ich freue mich riesig an diesen beeindruckenden Locations arbeiten zu dürfen und kann kaum erwarten, dass es los geht", schwärmt die 26jährige gelernte Kosmetikerin, die derzeit eine Ausbildung zur Operationstechnischen Assistentin absolviert. Einen Vorgeschmack auf die kommende Woche erhielt sie schon während eines Probe-Shootings. Der Münchner Starfotograf Max Seam, der bereits Titelseiten für Playboy und die FHM produzierte, zeigt sich begeistert von der Bayerin und wird sie vor den Traumkulissen der Great Lakes ablichten.

Der limitierte Hochglanz-Kalender ist ab Herbst 2010 bei der Messe Friedrichshafen erhältlich. Einen täglichen Bericht über das Kalender-Shooting und Bilder der Sets gibt es ab Montag, 2. August, im Internet unter: www.tuningworldbodensee.de.

Kurz vor dem Abflug gibt Kristin Zippel noch Gas für einen guten Zweck. Im Rahmen des Charity-Events "RACE-4-KIDS" führt sie am Samstag, 31. Juli, auf dem Messegelände in Friedrichshafen das Team TUNING WORLD BODENSEE an und wird gegen namhafte Persönlichkeiten wie RTL-Moderatorin Sonja Zietlow, Schauspieler Raul Richter, Ex-Radprofi Jan Ullrich, Popsängerin Loona und DSDS-Star Daniel Schuhmacher um den Sieg fahren. Unterstützung erhält sie dabei von fünf Teamkollegen. Insgesamt werden mehr als 20 Teams zum Rennen antreten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.