Dienstag, 17. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 350269

Logistische Meisterleistung bevor die Interboot den Anker lichtet

Start der Internationalen Wassersport-Ausstellung in Friedrichshafen am Samstag, 22. September / Vorbereitungen in den sieben Hallen laufen auf Hochtouren

Friedrichshafen, (lifePR) - Noch sind die Boote, die auf dem Messegelände in Friedrichshafen für die 51. Interboot angeliefert werden, geheimnisvoll verpackt. Vorsichtig und mit logistischer Meisterleistung werden die edlen Ausstellungsstücke vor dem Start der Internationalen Wassersport-Ausstellung am Samstag, 22. September in den sieben Messehallen mit Hilfe von Kränen platziert. Dann heißt es polieren. Bis zum 30. September geben dann 489 Aussteller aus 20 Ländern einen umfassenden Marktüberblick über die facettenreiche Welt des Wassersports. Ob edle Yachten, sportliche Motorboote, elegante Segelschiffe oder das Einsteigermodell; die Branche hält einiges an Neuheiten bereit. Die Interboot hat von Samstag, 22. September bis Sonntag, 30. September täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet; der Messehafen täglich bis 19 Uhr. Kostenlose Bus-Shuttles bringen die Besucher vom Flughafen, Bahnhof, Fährhafen, Messe-Hafen und den Parkplätzen zur Messe und zurück.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter: www.interboot.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Eine "Zen-Schatztruhe" für Zen-Anfänger und Fortgeschrittene: „Gelebtes Zen – Aufbruch in die Freiheit“

, Medien & Kommunikation, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Zen bezeichnet die Sammlung des Geistes und die Versunkenheit, in der alle dualistischen Unterscheidungen wie Ich und Du, Subjekt und Objekt,...

ARCD: Neuer Präsident auf der 25. Hauptversammlung des Clubs gewählt

, Medien & Kommunikation, ARCD Auto- und Reiseclub Deutschland e. V.

Gerhard Aldebert neuer Präsident des ARCD Verleihung der Ehrenpräsidentschaft für den scheidenden ARCD-Präsidenten Wolfgang Dollinger Großer...

USA: 1,4 Millionen Dollar für Forschung zur Tabakregulierung in Ostasien

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Das US-amerikanische National Institutes of Health (NIH), die wichtigste Behörde für biomedizinische Forschung in den USA, hat eine Forschergruppe...

Disclaimer