lifePR
Pressemitteilung BoxID: 392008 (Messe Friedrichshafen GmbH)
  • Messe Friedrichshafen GmbH
  • Neue Messe 1
  • 88046 Friedrichshafen
  • https://www.messe-friedrichshafen.de
  • Ansprechpartner
  • Wolfgang Köhle
  • +49 (7541) 708-309

IBO macht's möglich: Stöckelnd zum perfekten Hüftschwung

Neu auf der IBO: High Heels-Training mit Lauftrainerin Ingrid Martin-Zick

(lifePR) (Friedrichshafen, ) Hohe Schuhe und schöne Kleider - letzte Woche startete die neue Staffel von Germanys Next Topmodel. Man muss aber nicht um die Welt reisen, um richtigen Glamour zu erleben. Das geht auch in Friedrichshafen. Auf der IBO 2013, die von Mittwoch, 20. bis Sonntag, 24. März 2013 stattfindet, geht es hoch hinaus. Interessierte können erstmals beim High Heels-Training das Laufen auf hohen Absätzen lernen und üben.

Die Mode-Highlights des Jahres 2013 können täglich in der Halle B3 bei der Fashion Show des Choreagraphen Felix Felixine und der Teamagentur Dornbirn bestaunt werden. Aber beim Zuschauen soll es nicht bleiben: Was Heidi Klums Kandidatinnen können, können die Messebesucher schon lange. Beim High Heels-Training mit Ingrid Martin-Zick am Freitag und Samstag um 15.30 Uhr können mutige Frauen lernen, wie man gekonnt auf 20 Zentimeter-Absätzen durch die Gegend stöckelt. "Viele Frauen stehen nicht zu ihrer Weiblichkeit und machen sich klein", erzählt Ingrid Martin-Zick, Inhaberin der Modelagentur MOS Big Beauty, dabei sei eine aufrechte Haltung in vielen Situationen wichtig.

Für Absatz-Anfängerinnen hat sie auch noch einen Tipp: Man solle nicht gleich mit 14 Zentimeter Hacken anfangen, sondern sich langsam steigern. Bequem werden die Schuhe leider auch mit der richtigen Lauftechnik nicht. "Aber mit einer guten Schuhmarke und Einlegesohlen kann man zumindest die schmerzfreie Zeit verlängern", so die High Heels-Expertin. Wer sich bald selbst auf dem Laufsteg wie zu Hause fühlen möchte, kann sich unter highheeltraining@messe-fn.de anmelden.

Die IBO hat von Mittwoch bis Sonntag täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Informationen gibt es im Internet unter: www.ibo-messe.de.