Sonntag, 24. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 173006

HAM RALLYE funkt Jugendliche an

Amateurfunk-Ausstellung HAM RADIO 2010 mit Aktionsprogramm für Kinder und Jugendliche

Friedrichshafen, (lifePR) - Funken, Löten und Morsen heißt es am Freitag, 25. und Samstag, 26. Juni 2010 auf der HAM RALLYE. Die Amateurfunk-Ausstellung HAM RADIO in Friedrichshafen (25. bis 27. Juni 2010) nimmt mit der HAM RALLYE Peilung zu Kindern und Jugendlichen bis 27 Jahren auf. An 19 Stationen können die Teilnehmer der Faszination Amateurfunk auf die Spur kommen, knifflige Quizfragen beantworten und an Experimenten sowie Geschicklichkeitsspielen teilnehmen.

Wie gibt man seinen Namen in Morsezeichen an, wie baut man eine Funkverbindung auf und wo befinden sich die versteckten Sender auf dem Messegelände? "An den 19 Stationen zeigt sich der Amateurfunk in seiner ganzen Vielfalt und die Teilnehmer erfahren aktiv, was dieses Hobby zu bieten hat", erklärt Stephanie Heine, Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Deutschen Amateur-Radio-Clubs (DARC) e. V.

Der Startpunkt für die HAM RALLYE am Freitag und Samstag ist ab 10 Uhr an der Aktionsbühne im Foyer West der Messe Friedrichshafen. Wer mindestens sieben Stationen durch gesammelte Stempel nachweist und seinen Rallye-Pass an der Aktionsbühne abgibt, nimmt an einer Verlosung teil.

Die HAM RADIO ist am Freitag, 25. Juni und Samstag, 26. Juni 2010, von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag, 27. Juni, von 9 bis 15 Uhr geöffnet. Die Tageskarte kostet 8 Euro, ermäßigt 6,50 Euro. Das 3-Tagesticket gibt es für 15 Euro. Nähere Infos im Internet unter www.hamradio-friedrichshafen.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Das Ziel: Zivilcourage stärken!

, Familie & Kind, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Gewalt-Sehen-Helfen. Wann spricht man von Gewalt? Sehe ich hin? Will und kann ich helfen? Denn Helfen erfordert Mut. Diesen Fragen haben sich...

SEA LIFE Forscher-Expedition – auf den Spuren der Entdecker

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Wie tief ist der Ozean? Können Fische schlafen? Wie kommt das Salz ins Meer? Vom 25. Juni bis 08. August können kleine und große Forscher in...

Diakonie Württemberg trifft auf Christoph Sonntag

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Stiftung Diakonie Württemberg und die Christoph Sonntag Stiphtung laden am 26. Juni um 19 Uhr im Hospitalhof in Stuttgart zu einem Begegnungsabend...

Disclaimer