Montag, 25. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 197050

Der Bürostuhl von James Bond

Die neue Bürofachmesse IT&BÜRO bietet viele Neuheiten für einen angenehmen Arbeitsplatz

Friedrichshafen, (lifePR) - James Bond höchstpersönlich kommt nicht zur Premiere der Bürofachmesse IT&BÜRO, die von Donnerstag, 4. bis Samstag, 6. November 2010 auf dem Messegelände in Friedrichshafen stattfindet. Dafür ist der Bürostuhl aus der "Kollektion Silver" ausgestellt, auf dem Daniel Craig im James Bond-Film "A Quantum of Solace" saß. Die neue Bürofachmesse hat auch viele andere Neuheiten und Besonderheiten zu bieten, die das Büro schöner machen und die Arbeitsatmosphäre verbessern helfen.

Wenn das Büro gut organisiert und ausgestattet ist, dann sind auch die Mitarbeiter motiviert. Mit dem Büro eines Klein- und Mittelbetriebes beschäftigt sich die neue Messe für IT-Lösungen, Kommunikation und Organisation, auf der mehr als 100 Aussteller aus den Bereichen Informations-Technologie (IT) und Büroausstattung vertreten sind. Von Donnerstag, 4. bis Samstag, 6. November 2010 geht es auf dem Messegelände in Friedrichshafen um neue Ideen für die moderne Büro-Organisation, -Kommunikation und Ausstattung.

Bessere Atmosphäre

Als Neuheit werden beispielsweise Reflektions- und Akustiksegel vorgestellt, die bei hohen Räumen zum Einsatz kommen und für eine bessere Arbeitsatmosphäre sorgen. Als Weltneuheit präsentiert eine Firma einen neuen Bürodrehstuhl, der die Vorteile des gesunden Sitzens mit moderner Bewegungsmechanik verbindet. Hinter "Bioswing" verbirgt sich eine neue Technologie, die der natürlichen Dynamik und Rhythmik des menschlichen Körpers nachempfunden ist. Wer es sich auf diesem Stuhl bequem macht, befindet sich stets im angenehmen Gleichgewicht.

Gut beleuchtet

"Gesundes Licht" ist am Arbeitsplatz immer ein Thema. "Die neueste Lichttechnik", berichtet ein Aussteller aus Wangen, "stellt ein Quantensprung auf dem Weg zur optimalen Beleuchtung dar." Das Thema Leichtbau hält auch im Büro Einzug. Büromöbel und Accessoires aus Faser-Beton gibt es neuerdings in Kombination mit verchromtem Stahl. "Eine Leichtbauserie, die Eleganz mit Präzision verbindet", so die Ankündigung einer Büroneuheit. Wer schon für die Zukunft plant, der sollte sich mit dem "virtuellen Büro" beschäftigen. Dazu braucht es keine lokale Hardware, sondern man lagert "IT-Landschaften" einfach aus.

Das Angebot der erstmalig stattfindenden IT&BÜRO ist auf die Bedürfnisse von klein- und mittelständischen Unternehmen zugeschnitten: Hard- und Software, IT-Lösungen, Telekommunikation, Web-Design, Büro-Möbel und Ausstattung sind auf dem Messegelände zu sehen. Die neue Messe wendet sich an Handwerksbetriebe, Konstruktionsbüros, Freiberufler, Werbeagenturen, Hotelbetriebe oder Existenzgründer. Neben einem umfassenden Produkt-Angebot aus den Bereichen Datensicherheit, Personal, Steuern, Unternehmensführung, Rechnungswesen oder Controlling bietet die Veranstaltung auch eine breit angelegte Wissens- und Informations-Ebene.

Weitere Informationen im Internet unter: www.itundbuero.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

25 Jahre im Dienst für das Feriendorf Groß Väter See

, Medien & Kommunikation, Investor Center Uckermark GmbH Regionalmarken Management

Am Donnerstag, den 28.06.2018 wird von 10.30 bis 11.30 Uhr nach über 25-jähriger Dienstzeit die Reservierungsleiteri­n des Feriendorfs Groß Väter...

Elastischer Ärger, Riesenwut auf Nina und ein unerhörter Tausch sowie das Experiment Liebe - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wie gehen Menschen miteinander um? Wie gehen Männer mit Frauen um – und umgekehrt? Und was ist eigentlich Liebe? Ein Experiment mit ungewissem...

Kinoprogrammpreise der nordmedia

, Medien & Kommunikation, nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH

57 gewerbliche und nichtgewerbliche Filmtheater und Spielstellen aus Niedersachsen und Bremen sind am 21. Juni 2018 mit einem Kinopro-grammpreis...

Disclaimer