Samstag, 23. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 527921

Bike-Stuntshow mit Ninja Kick

Chris Pfeiffer verletzungsbedingt nicht auf der Motorradwelt Bodensee

Friedrichshafen, (lifePR) - Stuntfahrer Chris Pfeiffer muss aus gesundheitlichen Gründen seine Teilnahme an der Motorradwelt Bodensee (23. bis 25. Januar) absagen. Bereits im April hatte sich der mehrfache Weltmeister beim Training verletzt. "Leider dauert seine Genesung länger als erwartet. Er ist noch nicht so fit, dass er seine spektakuläre Show auf der Motorradwelt Bodensee zeigen kann, weshalb uns nun seine Absage erreichte", berichtet Projektleiterin Petra Rathgeber. Stuntshows wird es auf der internationalen Motorradmesse dennoch geben. Erstmals wird Sportbike Freestyle Meisterin Sarah Lezito aus Frankreich ihr Können zeigen. Die 22-Jährige gilt als eine der besten Fahrerinnen im weltweiten Stuntriding. Einer ihrer beliebten Tricks ist der "Ninja Kick", bei dem sie auf dem Hinterrad fahrend ihr Bein über den Lenker kickt. "Sarah wurde uns von Chris Pfeiffer wärmstens empfohlen", so Petra Rathgeber.

Die Motorradwelt Bodensee läuft von Freitag, 23. bis Sonntag, 25. Januar 2015: Freitag von 11 bis 19 Uhr, Samstag von 10 bis 18 Uhr und Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Die Tageskarte kostet elf, ermäßigt neun Euro. Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 17 Jahren zahlen fünf Euro. Die Familienkarte gibt es für 25 Euro.

Am Messe-Freitag gibt es ein "Feierabend-Special": ab 16 Uhr kostet der Eintritt sechs Euro bei freiem Parken. Online-Tickets für 9,50 Euro sind ab sofort im Internet erhältlich.

Weitere Informationen auf www.motorradwelt-bodensee.de und www.facebook.com/motorradweltbodensee.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Marder im Motorraum: Was Sie dagegen tun können

, Mobile & Verkehr, ARAG SE

Es ist ihr Jagdinstinkt, der Marder nachts unter parkende Autos lockt. Dort zerbeißen sie Kühlwasser- oder Bremsschläuche, Elektrokabel und Gummidichtungen....

Der Verkehr kommt ins Rollen

, Mobile & Verkehr, Hudora GmbH

Der 22. September soll ihr Tag werden. Der Tag der nichtmotorisierten Verkehrsteilnehmer, der Fußgänger und Skateboarder, der Rad- oder Rollerfahrer....

CSD-Parade behindert Stadtbahnverkehr

, Mobile & Verkehr, Freiburger Verkehrs AG

Die Parade zum Christopher-Street-Day am 23. Juni wird zu zeitweisen Einschränkungen vor allem beim Stadtbahnverkehr in der Innenstadt führen....

Disclaimer