Sonntag, 24. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 279413

Messen für alle Sinne

room+style mit fashion+style und Künstlermesse gehen heute 18 Uhr zu Ende

Dresden, (lifePR) - An den vergangenen drei Tagen wurden in der MESSE DRESDEN alle Sinne angesprochen: Das Messetrio room+style, fashion+style und Künstlermesse war ein Mekka mit dem gewissen Etwas für alle Genuss-Süchtigen, Kunstinteressierten, Lebenskultur Zelebrierenden und das Schöne Liebenden.

Messechef Ulrich Finger resümiert: "Die room+style bewies an den vergangenen drei Tagen, dass sie den Kinderschuhen entwachsen ist und sich erneut als Besuchermagnet behaupten konnte. Unser neuestes Messeprojekt - die fashion+style - war dazu das perfekte Pendant. Davon überzeugten sich insgesamt 9.000 Besucher (Stand: heute 15 Uhr), das sind rund 2.000 Besucher mehr als im Vorjahr. Wachstumspotential bietet auch der Themenbereich Kulinarium, bei dem kulinarische Genüsse mit Gourmet-Charakter ganz groß geschrieben wurden."

Insgesamt 125 Aussteller zeigten vom 6. bis 8. Januar ihre Produkte, Neuheiten und Trends in der BÖRSE DRESDEN sowie in den Hallen 2 und 3 der MESSE DRESDEN. Ein stimmungsvolles Rahmenprogramm mit Modenschauen, Musikern wie dem Michael Fuchs Trio, Showkochen oder Gastauftritt des ROTEN SOFAS mit Yadegar Asisi und Prof. Dr. Dirk Syndram, sorgten für einen verheißungsvollen Auftakt in das neue Veranstaltungsjahr.

Kristine Schmidt-Köpf, Geschäftsführerin des Künstlerbundes Dresden und damit Veranstalter der 1. Künstlermesse Dresden zieht ein positives Fazit: "Für uns lief es optimal. Die Künstler sind zufrieden und konnten auch schon Werke verkaufen. Die Kooperation mit der MESSE DRESDEN hat sich bewährt. Wir schauen gespannt und optimistisch auf die kommenden Projekte."

Die nächsten Messen room+style und fashion+style haben vom 04. bis 06. Januar 2013 bereits ihren festen Platz im Veranstaltungskalender der MESSE DRESDEN.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Fade into You - A Series of Film Screenings

, Kunst & Kultur, Kunsthalle Mainz

Während die aktuelle Ausstellung nach verschiedensten Möglichkeiten zu verschwinden sucht, widmet sich Fade into You einem Transportmittel, das...

Erfolgsproduktion für die Ohren

, Kunst & Kultur, Feiyr

Was die erfolgreiche Heidelberger Autorin Juliane Sophie Kayser auch anfasst, es wird zu einem unvergesslichen Erlebnis für Augen und Ohren....

Jugendliche zwischen Leistungsdruck und Sinnsuche

, Kunst & Kultur, Theater Heilbronn

Das Junge Theater in der BOXX begibt sich auf neues Terrain. Mit "Running" von Anna Konjetzky und Christina Kettering wird erstmals ein Tanztheaterstück...

Disclaimer