Donnerstag, 14. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 283503

Berlin: Bärlinge und Knacker als Hauptstadt-Souvenirs

Berlin, (lifePR) - Besucher der Grünen Woche können bei den Berliner Fleischern am Gemeinschaftsstand der Hauptstadt nicht nur Currywurst, Buletten und Blutwurst konsumieren, sondern auch nahrhafte Souvenirs erwerben. Erstmals gibt es Berliner Knacker, Schinken und Salami im Geschenkpack. Vorerst sind diese nur auf der Messe erhältlich, doch könnten die einzelnen Fachgeschäfte anschließend das Angebot übernehmen, sagt Olof Nikolaus, Leiter der Fleischer-Fachschule Berlin-Brandenburg. Neu bei den Bäckern ist "Bärlino", ein helles Weizenbrötchen mit Keimlings-Anteil und der "Durum-Zwerg" aus Hartweizen. Dabei setzt man verstärkt auf alte Getreidearten, so Peter Schmitz von der Bäcker-Innung.

(Halle 22, Stand 150, Kontakt: Peter Schmitz, Telefon: +49(0)151 42603830, E-Mail: schmitz@baecker-berlin.de, Olaf Nikolaus, Telefon: +49(0)30 3964065, E-Mail: fleischer-innung-berlin@t-online.de)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weihnachtssoiree der Oper Leipzig

, Kunst & Kultur, Oper Leipzig

Am Sonntag, 17. Dezember, 15 Uhr lädt das Ensemble der Oper Leipzig zum Mitsingen ein: Bei der traditionellen Weihnachtssoiree im Konzertfoyer...

Klaus Karl-Kraus begeistert in Bad Berneck

, Kunst & Kultur, Stadt Bad Berneck

Am vergangenen Freitag trat im Kukuk Bad Berneck der bekannte Kabarettist Klaus Karl-Kraus auf und bescherte seinen Zuhörern eine "Fränkische...

Highlights der Oper Leipzig im Januar 2018

, Kunst & Kultur, Oper Leipzig

WAGNERS »RING DES NIBELUNGEN« ZUM JAHRESAUFTAKT MIT TOPBESETZUNG Auch 2018 sind Wagners epische Themen von Liebe und Hass zwischen alten Göttern...

Disclaimer